LOZ Newsletter

LOZ Newsletter

17. Oktober 2022

Willkommen zum Newsletter der LOZ.
Hier finden Sie die neuen Regional-Artikel für das Herzogtum Lauenburg
ohne das Amt Büchen:

 

 

‍Geesthacht

Rotarier bittet Bevölkerung um Hilfe bei der Vermeidung von Plastikmüll image

 

Geesthacht (LOZ). Jedes Jahr gelangen bis zu 10 Millionen Tonnen Plastikabfälle allein von Land in die Meere und gefährden die Tier- und Pflanzenwelt: Tiere verwechseln Plastik mit natürlicher Nahrung und ersticken daran. Es dauert Jahrzehnte, bis Sonne, Salzwasser und Wellen den Müll in kleinere Partikel zerreiben: bei einer Plastiktüte und Zigarettenkippen dauert die Zersetzung im Wasser 10 bis 20 Jahre, bei einer Plastikflasche 450 Jahre und bei einer Angelschnur 600 Jahre. Auch das entstandene Mikroplastik schädigt die Gesundheit von Tieren und Menschen.

Mehr lesen

Lutherfest der Sankt Salvatoris Kircheimage

 

Geesthacht (LOZ). Wieder begibt sich die Kirchengemeinde Geesthacht auf die Zeitreise zum Reformationstag am 31. Oktober auf dem mittelalterlichen Lutherfest rund um die Kirche St. Salvatoris. Los geht es mit dem Go(o)d News- Gottesdienst um 11 Uhr und endet um 15 Uhr.

Mehr lesen

Kinder-Kleiderbörseimage

 

Geesthacht (LOZ). Am Samstag, 5. November, findet in der Ev. Kindertageseinrichtung St. Petri Am Spakenberg 50 in Geesthacht eine Kinder-Kleiderbörse statt. Diese wird von Elternvertretern organisiert. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr kann gestöbert und gekauft werden. Verkauft werden Baby- und Kinderbekleidung, Umstandsmode, Spielzeug, Bücher, Kinderwagen, Laufräder, Sitzschalen u.v.m.

Mehr lesen

Laub, Schnee und Eis: Anliegende sind verpflichtet öffentliche Gehwege zu reinigen image

 

Geesthacht (LOZ). Die Temperaturen sinken, der Wind frisch auf: Der Herbst hält Einzug und mit ihm steigt wie jedes Jahr die Unfallgefahr für Fußgänger und Radfahrende. Denn wenn sich Blätter und Früchte von den Bäumen lösen und auf feuchte Böden fallen, kann das zu einer rutschigen Mischung auf Wegen werden. Im Winter können dann Schnee- und Eisglätte hinzukommen.

Mehr lesen

NABU-Vortrag „Biodiversitätsstrategie des Landes SH“

Der geplante Vortrag im OberstadtTreff am Dienstag, 25. Oktober, 19.30 Uhr von Thomas Behrens fällt krankheitsbedingt aus.


Bürgersprechstunde der SPD
Die SPD lädt wieder zu Bürgersprechstunden ein. Am Mittwoch, 19. Oktober, ist Fraktionsmitglied Lukas Franke ansprechbar für Anliegen der Geesthachter und Geesthachterinnen. Die Bürgersprechstunde im SPD-Büro am Markt 17 beginnt um 18 Uhr und endet um 19 Uhr. Lukas Franke ist Mitglied im Finanzausschuss und stellvertretendes Mitglied im Umwelt- und Energieausschuss.  Weitere Sprechstunden von SPD-Ratsmitgliedern sind im November geplant. Die Termine werden auf der Homepage der SPD Geesthacht www.spd-geesthacht.de und auf der SPD-Geesthacht-Facebookseite veröffentlicht.



Amt Hohe Elbgeest

Schwierige Erbschaftenimage

Der Gedenkstein für Otto von Bismarck und das Grab Georg von Schönerers in der Sachsenwald-Gemeinde Aumühle

 

Friedrichsruh (LOZ). Prof. Dr. Ulrich Lappenküper, Geschäftsführer der Otto-von-Bismarck-Stiftung, rückt in seinem Vortrag am Donnerstag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr im Historischen Bahnhof Friedrichsruh zwei „Steine des Anstoßes“ in den Mittelpunkt, die bereits vor Jahrzehnten in Aumühle für Diskussionen sorgten:

Mehr lesen


‍Lauenburg

Lauenburger Senioren fühlen den Bürgermeisterkandidaten auf den Zahnimage

 

Lauenburg (LOZ). Lauenburg benötigt dringend einen Versammlungsraum. Davon konnten sich Lauenburgs Bürgermeisterkandidaten Thorben Brackmann, Patric Hoffmann, Anne-Marie Hovingh und Niclas Fischer bei dem ersten gemeinsamen Treffen der Bewerber im Soltstraatenhus selbst überzeugen. Bei dieser vom Seniorenbeirat Lauenburg organisierten Versammlung drängten sich über 140 Personen im Saal, nicht nur Senioren, sondern auch Abordnungen der politischen Parteien und Organisationen, um ihren Kandidaten entsprechenden Rückhalt zu gewähren.

Mehr lesen

Elbbrücke: Wegen Instandsetzung des Geh- und Radwegs wird die Brücke halbseitig gesperrtimage

 

Lauenburg (LOZ). Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) teilt mit, dass die Instandsetzung der beschädigte Geh- und Radweg der Elbbrücke Lauenburg (B 209) vom 18. bis 20. Oktober einen neuen Belag erhält.

Mehr lesen


‍Mölln

Vortrag: Aus der Klimakrise in die Apokalypse?image

 

Mölln (LOZ). Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) lädt am Freitag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr in den Uhlenkolk, Waldhallenweg 11, ein zum Vortrag von Peter Jones, Autor des Buches “Klimakrise – Die große Illusion der Klimaneutralität”, mit anschließender Aussprache.

Mehr lesen

Wer bekommt den Jugendehrenamtspreis in Mölln?image

 

Mölln (LOZ). Die Stadt Mölln und die Gemeinschaftsstiftung Mölln verleihen seit 2012 jährlich einen Preis, der herausragendes ehrenamtliches Engagement Jugendlicher in der Stadt Mölln auszeichnet.

Mehr lesen


‍Ratzeburg

Dienstagsvortrag der Ratzeburger Volkshochschule zum Leben von Georg Büchnerimage

 

Ratzeburg (LOZ). „Experten vor Ort“ referieren für „Interessierte vor Ort“ - so lässt sich das erfolgreiche Konzept der Dienstags-Vorträge der Volkshochschule Ratzeburg und Umland beschreiben, das sich in vielen Jahren einen treuen Publikumsstamm erarbeitet hat. Das Vortragsspektrum reicht dabei von kulturellen Themen aus Kunst oder Musik über Naturwissenschaftliches und Anthropologisches bis hin zu geschichtlichen Schwerpunkten mit kulturhistorischen oder archäologischen Inhalten. Am 25. Oktober um 19 Uhr wird diese Reihe im Ratssaal des Rathauses mit einem literarischen Vortrag von Dr. Rüdiger Brust zu Georg Büchner unter dem Titel "Das kurze Leben eines Genies" fortgesetzt.

Mehr lesen

Vortrag der "Politischen Bildungswerkstatt": »Postkolonialismus - kann dieser Zustand jemals vergehen?«image

 

Ratzeburg (LOZ). In ihrer "Politischen Bildungswerkstatt" thematisieren die Volkshochschule Ratzeburg und Umland und der Verein Miteinander leben am Donnerstag, 27. Oktober, um 19 Uhr in der Stadtbücherei Ratzeburg die gesellschaftliche Debatte zum "Postkolonialismus". Afrikaexperte Dr. Günther Rusch richtet in seinem Vortrag den Blick dafür nach und aus Afrika und fragt, ob der postkoloniale Zustand dort jemals vergehen wird?

Mehr lesen

Vollsperrung in der Matthias-Claudius-Straße zur Reparatur eines defekten Wasserrohres

Die Matthias-Claudius-Straße wird ab dem kommenden Freitag im Bereich zwischen der Berliner Straße und der Bahnhofsallee über das Wochenende voll gesperrt. Grund ist ein defektes Wasserrohr, das von der Vereinigte Stadtwerke Netz GmbH dringend und kurzfristig ausgetauscht werden muss. Der Verkehr wird in diesem Zeitraum über die Friedrich-Ebert-Straße umgeleitet. Dies gilt auch für den Linienbusverkehr. In der Friedrich-Ebert-Straße gilt während dieser Zeit durchgehend ein absolutes Halteverbot auf beiden Fahrbahnseiten.



Schwarzenbek

CDU-Spanferkelessen nach zwei Jahren Pause „ein voller Erfolg“image

 

Schwarzenbek (LOZ). Am vergangenen Samstag folgten mehr als 50 Interessierte der Einladung der Jungen Union Herzogtum Lauenburg nach Schwarzenbek. Dort fand nach zwei pandemiebedingten Ausfällen wieder das traditionelle jährliche Spanferkelessen statt. Zu Gast war Uwe Dorendorf, Landtagsabgeordneter in Niedersachsen und TikTok-Star mit Millionen von Videoaufrufen.

Mehr lesen


‍Sport

 

VfL-Paare erfolgreich bei Meisterschaften im Nordenimage

 

Geesthacht (LOZ). Am 18. September fanden in Reinbek die Landesmeisterschaften der Senioren III S im Standardtanz statt. Mit Thomas und Katrin Bressau und Melanie und Gunther Meißner-Klich waren gleich zwei Geesthachter Turnierpaare des VfL Geesthacht am Start.

Mehr lesen


‍Für weitere Artikel und Kurznachrichten bitte hier klicken

Den Newsletter für das Amt Büchen können Sie hier abonnieren (bitte hier klicken)



Besuchen Sie uns auch auf facebook: hier klicken

____________________________________________
Sie erhalten den Newsletter, weil Sie sich mit Ihrer Emailadresse angemeldet haben.
Sie können sich jederzeit wieder aus dem Verteiler austragen.
Sie wünschen keine Nachrichten mehr aus der Region?
Hier können Sie den Newsletter  ‍Abmelden

Sie können auch einfach unter Ihrer Empfängeradresse eine Mail mit dem Hinweis "Abmelden" an newsletter@herzogtum24.de senden. Bitte mit angeben aus welchen Listen (Herzogtum Lauenbug und/oder Büchen) wir Sie austragen sollen.
____________________________________________
Der Newsletter ist ein Service der Lokalen Online-Zeitung für das Herzogtum Lauenburg.
Zum Impressum bitte hier klicken.
Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier: bitte hier klicken