LOZ Newsletter

LOZ Newsletter

17. November 2022

Willkommen zum Newsletter der LOZ.
Hier finden Sie die neuen Regional-Artikel für das Herzogtum Lauenburg
ohne das Amt Büchen:

 

 

‍Geesthacht

Weihnachtsmarkt rund um St. Salvatorisimage

 

Geesthacht (LOZ). Die Kirchengemeinde Geesthacht lädt zum traditionellen 14. Weihnachtsmarkt rund um die Kirche St. Salvatoris am 1. Adventswochenende ein.

Mehr lesen

Geesthachter Familienzentrum wird faireKITAimage

 

Geesthacht (LOZ). Das Geesthachter Familienzentrum Regenbogen wird FaireKITA. Im Sommer hatte sich die städtische Einrichtung um die Zertifizierung beworben, am 7. Dezember folgt die feierliche Auszeichnung.

Mehr lesen

Gewalt gegen Frauen ist kein Kavaliersdeliktimage

 

Geesthacht (LOZ). Es beginnt bei Herabsetzung, Beschimpfungen mit Tiernamen, geht einher mit Misstrauen - oft unter dem Deckmantel der Eifersucht - und Überwachung der Unternehmungen der Partnerin und endet im besten Fall mit Ohrfeigen, die in Prügel ausarten können. Die tiefere Ursache ist immer eine Nichtachtung der Frau als gleichberechtigten Menschen neben sich, gepaart mit einem geringen Selbstwertgefühl des Mannes und dem Bedürfnis, Macht in der Beziehung auszuüben.

Mehr lesen

SPD-Fraktionschef Thomas Losse-Müller besucht Geesthachtimage

 

Geesthacht (LOZ). Am Donnerstag, 17. November, kommt Thomas Losse-Müller, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, auf Einladung der örtlichen SPD nach Geesthacht.

Mehr lesen

Nach langer Corona-Pause: Weihnachtsmarkt am ersten Advent in Geesthachtimage

 

Geesthacht (LOZ). Zweimal musste er abgesagt werden – jetzt öffnet der Geesthachter Weihnachtsmarkt wieder am ersten Advent (27.11.). Am gewohnten Platz in der Sporthalle Berliner Straße wird von 10 bis 17 Uhr ein buntes Programm geboten. Aussteller aus Geesthacht und Umgebung bieten Kunstgewerbe zum Verkauf an. Für das leibliche Wohl ist durch eine große Kuchentheke, warme Suppen sowie Kaffee, Tee, Glühwein und Softdrinks gesorgt.

Mehr lesen

Verkehrsbehinderung an Geesthachter Norderstraße

Verkehrsteilnehmende müssen sich auf Einschränkungen im Geesthachter Stadtzentrum einstellen: Von Montag, 21. November, bis voraussichtlich einschließlich Freitag, 16. Dezember, werden an der Norderstraße Kanalarbeiten durchgeführt. Die Norderstraße wird dafür zum Teil zwischen Schillerstraße und Berliner Straße halbseitig gesperrt.


Oberstufen-Informationsabend
Am Dienstag, 6. Dezember, findet um 19 Uhr in der Bibliothek der Bertha-von-Suttner-Schule eine Informationsveranstaltung statt, in der sich alle interessierten Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen und deren Eltern über die Profiloberstufe und das Angebot der BvS in den Jahrgangsstufen 11 bis 13 informieren können. Ausdrücklich sind auch interessierte Schülerinnen und Schüler von anderen Schulen und deren Eltern herzlich eingeladen.


Eltern-Kind-Turnen im Familienzentrum Regenbogen
Es gibt freie Plätze für Kinder von 1 bis 3 Jahren. Kinder von 1 bis 3 Jahren können zusammen mit ihren Eltern jeden Mittwoch von 14.30 bis 15.30 Uhr turnen, sich bewegen und dabei Spaß haben. Sandra Gundlach vom VfL kommt in das Familienzentrum und gestaltet die Stunde mit Eltern und Kindern zusammen. Anmeldungen und Info unter miriam.krueger@geesthacht.de oder 04152 / 890 34-12.


Familienzentrum Regenbogen hat freie Plätze in der Kreativwerkstatt für Eltern und Kinder
Dienstags von 16 bis 17.30 Uhr können Kinder ab 4 Jahren zusammen mit ihren Eltern im Familienzentrum Regenbogen malen, zeichnen und mit Linoldruck arbeiten. Nähere Informationen und Anmeldungen unter: miriam.krueger@geesthacht.de oder 04152 / 890 34-12.


Amt Hohe Elbgeest

„Durchlauchtigster Fürst“ – Wandkalender 2023 zeigt Geschenke für Otto von Bismarckimage

 

Aumühle (LOZ). Ein Ölzweig, die berühmte Karikatur „Dropping the Pilot“ und ein Potpourri aus feinem Porzellan zählen zu den Geschenken, die Otto von Bismarck im Laufe seines Lebens erhielt. Zahlreiche dieser kleinen und großen handwerklichen Kostbarkeiten, Gemälde und Souvenirs sind im Bismarck-Museum in Friedrichsruh zu sehen, eine Auswahl präsentiert die Otto-von-Bismarck-Stiftung nun in ihrem Wandkalender 2023.

Mehr lesen


‍Lauenburg

Lauenburger Foto-Klub lädt zur Ausstellung und Preisverleihungimage

 

Lauenburg (Gkas). Der Foto-Klub Lauenburg richtet in diesem Jahr mit zweijähriger Corona-Verspätung den Nordring-Fotowettbewerb „20+“ für die fünf Vereine der Interessengemeinschaft Nordring aus.

Mehr lesen

FDP Landtagsfraktion Schleswig-Holstein zu Gast bei Worlée-Chemieimage

 

Lauenburg (LOZ). Christopher Vogt aus der FDP Landtagsfraktion war vor kurzem zu Besuch bei der Worlée-Chemie in Lauenburg. Begleitet wurde er von Max Mordhorst (FDP-Bundestagsabgeordneter) und der ehmaligen Bundes- und Landtagsabgeordneten der FDP, Dr. Christel Happach-Kasan (Lauenburgischer Kreistag).

Mehr lesen

Weihnachtsmarkt in Hohnstorf

Am Samstag, 3. Dezember, von 14 bis 19 Uhr, veranstaltet die "Alte Sägerei" in Hohnstorf/Elbe, Triftweg 14, erstmalig einen kleinen Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk, Musik und Köstlichkeiten. Der Name der Veranstaltung: "Lütt Wiehnachtsmarkt - bannig kommodig" deutet darauf hin, dass auch plattdeutsche Lieder gesungen werden. Außer einem Chor wird Klaus Stehr mit Gitarrenbegleitung und Schülern der Lüneburger Plattdeutschschule Weihnachtslieder singen.


Kirchengemeinderatswahlen
Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde erinnert an die Kirchengemeinderatswahl am 27. November. In der Zeit von 10.30 Uhr bis 16 Uhr können folgende Kandidaten gewählt werden:
Daniel Ablass, 34 Jahre, Sotwarearchitekt Web-Entwicklung, Schnakenbek
Katharina Diawara, 42 Jahre, Seniorenbetreuerin, Lanze
Sven Dräger, 27 Jahre, Verwaltungsbeamter, Hohenhorn
Heidemarie Harris, 75 Jahre, Rentnerin, Lauenburg
Tanja Alexandra Hegenbarth, 46 Jahre, freie Journalistin/ Moderatorin, Lauenburg
Kerstin Möller, 50 Jahre, Leiterin der Familienbildungsstätte, Buchhorst
Susanne Salamon, 74 Jahre, Pensionärin, Lauenburg
Frank Willers, 56 Jahre, Zimmermann, Lauenburg
Judith Willers, 21 Jahre, Lehramtsstudentin für Deutsch und Religion, Lauenburg
Matthias Wulkow, 28 Jahre, Vermessungstechniker, Lauenburg


Vortrag über Munitionsbelastung in der deutschen Ost- und Nordsee fällt aus
Der für den 22. November (Dienstag) in Lauenburg geplante Vortrag von Prof. Dr. Jens Greinert (GEOMAR Kiel) muss kurzfristig aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Die Stiftung Herzogtum Lauenburg wird ihn nachholen und rechtzeitig über einen neuen Termin informieren.


‍Mölln

Kling Glöckchen kling

Die Fachschaft Musik des Marion-Dönhoff-Gymnasiums Mölln lädt zu zwei stimmungsvollen Konzerten mit weihnachtlichen Liedern und Instrumentalstücken ein. Sie finden am Freitag, 9. Dezember, und 16. Dezember, jeweils um 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums statt. Beim ersten Konzert sind die Orchester der Klassen 5b, 8b und 9b zu hören, beim zweiten Konzert musizieren die Orchester der Klassen 6b und 7b, die LittleBrassCompany, die BigBrassCompany (Bigband) sowie weitere Ensembles und Solisten. In den Pausen sorgt ein Elternteam für das leibliche Wohl der Gäste. Der Eintritt ist frei.

 


‍Ratzeburg

Ratzeburg hisst die Fahnen gegen Gewalt an Frauenimage

Selbstbehauptungsparcours in der Stadtbücherei

 

Ratzeburg (LOZ). Anlässlich der Orange Days - dem internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen - werden in diesem Jahr in Ratzeburg orange Fahnen gehisst. Damit nimmt Ratzeburg vom 25. November bis zum 10. Dezember, dem Tag für Menschenrechte, wieder an den international ausgerufenen Aktionstagen teil.

Mehr lesen

Mit einem Geist auf Entdeckungstour durch den Ratzeburger Domimage

 

Ratzeburg (LOZ). Lust auf eine kleine Zeitreise - mit einem „echten" Geist? Unter dem Motto „Unsere Kirche erzählt“ findet am Sonnabend, 3. Dezember, im Ratzeburger Dom ein außergewöhnlicher Aktionstag für Geschichts- und Geschichten-Interessierte ab zehn Jahren statt.

Mehr lesen

DRK Ortsverein Ratzeburg erhält Henry Dunant Auszeichnung vom DRK Landesverband Schleswig-Holsteinimage

 

Ratzeburg (LOZ). Vertreter des DRK Ortsverein Ratzeburg erhielten anlässlich der Landesversammlung des DRK Landesverbandes Schleswig-Holstein eine besondere Auszeichnung, den Henry Dunant Preis.

Mehr lesen

Erzählkünstlerin Birte Bernstein in der Stadtbücherei Ratzeburgimage

 

Ratzeburg (LOZ). Am Freitag, 25. November, hat die Stadtbücherei die Erzählkünstlerin Birte Bernstein einmal für die ganze Familie und einmal für die Erwachsenen Zuhörer zu Gast. Von 15 bis 16 Uhr hat sie in Märchen und Geschichten Antworten dabei für alle kleinen und großen Zuhörer ab 5 Jahren zu Fragen wie ,,Warum der Schnee weiß ist“, warum die Bäume nicht gehen können und wie die Delfine in die Welt gekommen sind. Und der Mond... warum ist der mal ganz und mal gar nicht zu sehen?

Mehr lesen

Am 2. Adventswochenende lädt Ratzeburger zum Insel-Adventimage

 

Ratzeburg (LOZ). Am 2. Adventswochenende, 3. und 4. Dezember, wird es wieder gemütlich und weihnachtlich auf der Ratzeburger Insel. Seit vielen Jahren – doch leider aufgrund der Pandemie nicht in 2020 und 2021 – findet der Ratzeburger Insel-Advent statt. An mehreren Orten auf der Insel gibt diverse Verkaufsstände und Buden an denen dem Besucher weihnachtliche Backwaren, warme Speisen und kunsthandwerkliche weihnachtliche Produkte angeboten werden. Gegen die Kälte gibt es Glühwein oder Feuerzangenbowle.

Mehr lesen

Ukrainische Kinder gehen zurück in ihre Heimatimage

 

Ratzeburg (LOZ). Die ukrainischen Waisenkinder samt Betreuungspersonal aus Sumy, die im März ein ehemaliges Seniorenwohnheim in Ratzeburg bezogen haben, werden voraussichtlich in der 46. Kalenderwoche in die Westukraine zurückkehren, so die Entscheidung der ukrainischen Heimleitung und der zuständigen ukrainischen Behörden. Entsprechende Betreuungskapazitäten hat die Ukraine zugesichert, es handelt sich um zwei Spitäler. Einige Kinder, die aufgrund schwerer, mehrfacher Behinderungen nicht reisefähig sind, werden zunächst nicht mit zurückkehren, sondern im Don-Bosco-Heim in Mölln verbleiben, bis die Ursprungseinrichtung in Sumy ihren Betrieb wieder aufnimmt.

Mehr lesen


Schwarzenbek

Ehrenamtlicher Versichertenberater mit Durchblickimage

 

Schwarzenbek (LOZ). In Rente gehen mit 63 oder doch erst mit 67? Was ist ein Versichertenkonto? Kindererziehungszeiten? Witwen- / Witwerrente?

Mehr lesen

„Glaube bewegt“

so lautet der offizielle deutsche Titel des Weltgebetstages 2023 aus Taiwan.
Gefeiert wird der Weltgebetstag weltweit am Freitag, den 3. März 2023.
Frauen aus Taiwan haben ihn vorbereitet. Im Fokus des Gottesdienstes zum Weltgebetstag 2023 aus Taiwan steht der Brief an die Gemeinde in Ephesus.
Worte wie Glaube und Liebe, Weisheit und Offenbarung tauchen dort auf.
Die Frauen aus Taiwan möchten ihre Erfahrungen teilen und Gottes wunderbare Taten durch ihre Geschichten bezeugen.
Zur Einstimmung auf den Weltgebetstag lädt das Evangelische Frauenwerk Lübeck-Lauenburg ein zum Informationsabend über Land und Leute in Taiwan am Montag, 21.11.2022, 19 – 21 Uhr im Ev. Familienzentrum in Schwarzenbek, Verbrüderungsring 41
Anmeldung im Frauenwerk Ratzeburg: E-Mail: frauenwerk-rz@kirche-ll.de  | Tel.:  04541 - 88 93 37 


Voradventlicher Nachmittag in der Kita St. Elisabeth
Um die Vorfreude auf die Adventszeit gemeinsam zu genießen, lädt der Förderverein „Die KiTa-Mäuse“ der Kindertagesstätte St. Elisabeth am Donnerstag, 24. November, von 15 bis 17 Uhr herzlich in die Kita St. Elisabeth (Verbrüderungsring 41 in Schwarzenbek) zu einem voradventlichen Nachmittag ein. Es werden weihnachtliche Bastelarbeiten und Fensterbilder angeboten. Für das leibliche Wohl ist mit Punsch, Bratwürsten und Waffeln gesorgt.



‍Aus der Region

Gemeinsame Bürgersprechstunde der Grünen Landtagsabgeordneten im Kreis Herzogtum Lauenburgimage

 

(LOZ). Am Donnerstag, 1. Dezember, ab 17 Uhr laden die beiden Abgeordneten von Bündnis 90/ Die Grünen aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg - Bettina Braun und Oliver Brandt - zu einer gemeinsamen, virtuellen Bürgersprechstunde ein. Benötigt wird dazu ein Computer oder mobiles Endgerät; die Sprechstunde wird auf der Plattform Zoom angeboten.

Mehr lesen

Abschied in Mustin-Seedorf: Pastor Jakob Henschen geht nach Hamburgimage

 

Seedorf (LOZ). Am 1. Advent predigt der 45-Jährige zum letzten Mal in der Gemeinde Mustin-Seedorf. „Es fällt mir schwer, natürlich. Meine Familie und ich haben hier ganz wundervolle und bereichernde Jahre verlebt“, sagt Jakob Henschen. Und doch heißt es nun, Abschied zu nehmen: Am 1. Adventssonntag steht der 45-jährige Seelsorger zum letzten Mal auf der Kanzel in seiner Kirchengemeinde Mustin-Seedorf.

Mehr lesen

10 neue Familienpaten im Kreis Herzogtum Lauenburg sind für den Einsatz in Familien bereitimage

 

(LOZ). „Die 42 Einheiten haben uns gut auf den Einsatz in Familien vorbereitet. Die Gruppe und die Dozenten waren super“, so äußerten sich die Teilnehmer, die die kreisweite Familienpaten Schulung erfolgreich abgeschlossen haben und ihre Zertifikate entgegennehmen konnten. In der Schulung wurde der Alltag mit kleinen Kindern praxisnahe thematisiert, abgerundet durch Wissenswertes zum Beispiel aus Bereichen der Familien- und Entwicklungspsychologie, Gesundheit und Pädagogik.

Mehr lesen

Weihnachtsbasar

Die Schülervertretung (SV) der Grund- und Gemeinschaftsschule Sandesneben veranstaltet am Freitag, 25. November, zwischen 15 Uhr und 18 Uhr den ersten Weihnachtsbasar seit Beginn der Corona-Pandemie. Mit vielfältigen Bastelarbeiten, Kinderschminken und einem breiten gastronomischen Angebot von Crêpes bis zum Weihnachtsapfel bietet die Gemeinschaftsschule Sandesneben eine gemütliche Alternative zum großen Innenstadt-Trubel. 10 Prozent der Einnahmen gehen als Spende an die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg.


Berufsmesse
Die Gemeinschaftsschule Sandesneben veranstaltet am Donnerstag, 1. Dezember, ihre 2. Berufsmesse in der Amts-Arena. Über 60 Betriebe werden sich an Info-Ständen mit Flyern, Aufstellern oder anderem Anschauungsmaterial präsentieren. Zwischen 8.45 Uhr und 13.45 Uhr haben dann die Schüler von der 8. bis zur 13. Klassen die Gelegenheit, sich in der großen Drei-Felder-Sporthalle über die vielfältigen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren. Interessierte Betriebe und weitere Besucher können sich bei Vivien Pracejus, der Schulbeauftragten für Studien- und Berufsorientierung, unter vivien.pracejus@ggs-sandesneben.org anmelden.


‍Sport

 

Düneberger A-Jugend sucht Landesliga Spielerimage

 

Geesthacht (LOZ). Mit vier Siegen aus vier Spielen und einem Torverhältnis von 25:3 Toren führt die A-Jugend des Düneberger SV unangefochten die Aufstiegsstaffel in die Landesliga auf Platz 1 an. Auch im Verbandspokal erreichten die DSV Kicker sicher die 3. Runde.

Mehr lesen


‍Für weitere Artikel und Kurznachrichten bitte hier klicken

Den Newsletter für das Amt Büchen können Sie hier abonnieren (bitte hier klicken)



Besuchen Sie uns auch auf facebook: hier klicken

____________________________________________
Sie erhalten den Newsletter, weil Sie sich mit Ihrer Emailadresse angemeldet haben.
Sie können sich jederzeit wieder aus dem Verteiler austragen.
Sie wünschen keine Nachrichten mehr aus der Region?
Hier können Sie den Newsletter  ‍Abmelden

Sie können auch einfach unter Ihrer Empfängeradresse eine Mail mit dem Hinweis "Abmelden" an newsletter@herzogtum24.de senden. Bitte mit angeben aus welchen Listen (Herzogtum Lauenbug und/oder Büchen) wir Sie austragen sollen.
____________________________________________
Der Newsletter ist ein Service der Lokalen Online-Zeitung für das Herzogtum Lauenburg.
Zum Impressum bitte hier klicken.
Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier: bitte hier klicken