Büchener Newsletter

Büchener Newsletter

‍‍ ‍24. Februar 2022

 

Willkommen zum Büchener Newsletter der LOZ!

Hier finden Sie die neuen Artikel aus dem Amtsbereich Büchen:

 

Aktuelle Sturmlagen im Amt Büchen: Eigentümer sollten Baumbestand kontrollierenimage

 

Büchen (LOZ). Durch die vergangenen Stürme kam es auch im Amt Büchen zu erheblichen Gefährdungen durch herabstürzende Äste. Die Feuerwehren der Gemeinden wurden allein in der Zeit vom 17. bis 21. Februar zu rund 65 Einsätzen im Zusammenhang mit Baumschäden alarmiert.

Mehr lesen


Sport für beeinträchtigte Kinder

Jeden Mittwoch von um 17.45 Uhr bis 18.45 Uhr ist in Büchen im ESV-Heim extra eine Sportstunde für beeinträchtigte Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren reserviert. Hierbei ist es egal, ob es eine körperliche oder geistige Einschränkung ist, solange es Spaß und Freude am Sport hat. Fragen beantwortet der Eisenbahner Sportverein Büchen per Mail: info@esv-buechen.de


Konzert mit der Frauenband „Sixboobs“ fällt aus
Die Gemeinde Büchen teilt mit, dass das für den 24. Februar in der Priesterkate geplante Konzert mit der Frauenband „Sixboobs“ aufgrund der aktuellen Corona-Situation ausfällt.


Für weitere Artikel und Kurznachrichten bitte hier klicken

Den Newsletter für das Herzogtum Lauenburg (ohne Büchen) können Sie hier abonnieren (bitte hier  klicken)

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: hier klicken


(Verantwortlich für den Inhalt ist das Amt Büchen)

 

Radverkehrskonzept für die Gemeinde Büchen – Einladung zum Online-Workshop am 24.02.2022 um 19 Uhr
Das Radverkehrskonzept für die Gemeinde Büchen nimmt Fahrt auf. Heute Abend präsentiert das beauftragte Büro „team red“ die Ergebnisse der ersten Online-Beteiligung und der Bestandsaufnahme sowie erste Maßnahmenvorschläge. Die Teilnehmenden können diese Vorschläge bewerten und diskutieren.
Vom 14. Januar bis zum 13. Februar sind 190 Hinweise und Projektideen zum Radverkehr im Rahmen der Online-Beteiligung eingegangen. Dazu gibt es über 60 Kommentare und fast 2.000 Bewertungen. Eine Zusammenfassung dieser Beteiligung wird am Donnerstag präsentiert. Team red hat in den letzten Wochen außerdem das Radverkehrsnetz per Fahrrad befahren und den Zustand aufgenommen. Die Ergebnisse dienen als Grundlage für das Radverkehrskonzept. Ein Netzkonzept und ein Maßnahmenplan werden im nächsten Schritt entworfen.
Bei dem Online-Workshop werden verschiedene Maßnahmenoptionen vorgestellt, z. B. die Einrichtung von Fahrradstraßen, die Verbreiterung von Geh- und Radwegen oder die Schaffung neuer Verbindungen. In der Diskussion mit den Teilnehmenden soll die Anwendbarkeit dieser Vorschläge in Büchen erörtert werden. Als Ergebnis steht dann ein übersichtlicher Werkzeugkasten für das Radverkehrskonzept zur Verfügung.
Zur Anmeldung für den Online-Workshop schreiben Sie bitte bis zum 24.02. um 12 Uhr eine E-Mail an thomas.moeller@team-red.net. Sie erhalten dann eine Bestätigung mit den Einwahldaten.

 

 

Brücken wegen Hochwasser gesperrt 

Die Brücken an der Steinau, am Karkenstieg und am Müssener Stieg sind wegen Hochwasser bis auf Weiteres gesperrt.

 

 

Orkantiefs 

In den vergangenen Tagen tobten die Orkantiefs „Ylenia“ und „Zeynep“ mit bis zu 140 km/h über weiten Teilen Deutschlands. Der Deutsche Wetterdienst hatte großflächige Unwetterwarnungen herausgegeben. Wir hoffen, dass Sie diese Orkantiefs weitestgehend unbeschadet überstanden haben. Ein Dankeschön geht an die Freiwillige Feuerwehr und an alle Helfer, die am vergangenen Wochenende tätig waren. Ebenso danken wir den Mitarbeitern des Bauhofes der Gemeinde Büchen für ihren Einsatz. Sollten Ihnen weitere Schäden an Bäumen auffallen, melden Sie diese bitte der Gemeindeverwaltung unter 04155/8009-0.

 

 

Mobile Beratung zum Thema Demenz jeden 1. Dienstag im Monat 

Am kommenden Dienstag, den 01.03., in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr steht auf dem Bürgerplatz das Beratungsmobil, um Ihnen individuell, kostenfrei und vertraulich Ihre Fragen zum Thema Demenz zu beantworten. Träger des Beratungsbusses ist die Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. (Selbsthilfe Demenz. Landesverband) in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig-Holstein. So können Sie einen Beratungstermin vereinbaren: Telefon 040 609 264 21, Email: info@demenzberatung-sh.de, Homepage: www.demenzberatung-sh.de.

 

 

Rund um den Walnussbaum 

Im Rahmen des Projektes „Büchen macht grün“ lädt die Gemeinde Büchen zu einem Informationskurs zum Thema „Walnussbaum“. Am Freitag, 11. März erklären die beiden Referenten Peter und Thorsten Klock alles zur Pflanzung, Schnittmaßnahmen und Sortenkunde der Walnuss, zudem werden an diesem Nachmittag drei Walnussbäume gepflanzt. Der Kurs findet in der Zeit von 15 – 17 Uhr auf dem Parkplatz am Waldschwimmbad statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. Um Anmeldung bis zum 9. März bei Herrn Eckelmann von der Gemeindeverwaltung Büchen unter Telefon 04155-8009261 wird gebeten.

 

 

Zum Vormerken: Familienimpfen in Büchen 

Am Samstag, 26. Februar 2022 findet in der Zeit von 9.00 – 17.00 Uhr eine Impfaktion für Familien statt, bei der Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren in der Büchener Rettungswache, Möllner Straße 61 geimpft werden können. Geimpft wird nach der Reihenfolge des Erscheinens. Um die Wartezeiten für alle möglichst kurz zu halten, sollten Impfwillige ggf. einen Anamnesebogen und einen Aufklärungsbogen für die Impfung mit einem MRNA-Impfstoff mitbringen. Beide Dokumente stehen auf der Internetseite des Landes www.impfen-sh.de zum Download bereit.

 

 

Priesterkate: Irish Folk-Konzert mit der „Kilkenny Band“ 

Am Dienstag, den 08. März, ab 19.30 Uhr kommen alle Fans von Irish Folk-Musik in der Priesterkate in Büchen-Dorf voll auf ihre Kosten: Die „Kilkenny Band“ spielt ein vielseitiges irisches Repertoire von den Trinkliedern der Dubliners und schnellen Instrumentalstücken über tiefgründige Balladen bis hin zu modernen Songs der Folkszene. Den vier jungen Musikern ist dabei ihre Begeisterung anzumerken, die sich schnell auf das Publikum überträgt. Mit ihrer musikalischen Vielfalt treten sie auf den verschiedensten Events auf.  Freuen Sie sich auf „Party like the Irish“ in der Priesterkate!
Karten für € 24,-- gibt es ab sofort und nur im Vorverkauf (keine Reservierungen!) in der Gemeindeverwaltung (Bürgerhaus), Amtsplatz 1, in Büchen, Telefon 04155 8009-0, Zimmer 1.21. In der Priesterkate gibt es am 08.03. an der Abendkasse keine Karten.
Einlass zur Veranstaltung ist ab 18.45 Uhr. Für den Besuch der Veranstaltung gelten die am Tage der Veranstaltung gültigen Coroana-Regelungen des Landes Schleswig-Holstein.

 

 

Werden Sie Interviewer:in beim Zensus2022 

2022 findet in Deutschland der Zensus – auch bekannt als Volkszählung – statt.  Für die Befragungen von Haushalten und an Wohnheimen sucht der Kreis Herzogtum Lauenbugr aktuell Interviewerinnen und Interviewer – sogenannte Erhebungsbeauftragte.
Die Befragungen finden zwischen dem 16. Mai und Ende Juli 2022 statt, wobei der Aufgabenschwerpunkt in den ersten vier Wochen sein wird. Ihr Engagement ist ehrenamtlich. Sie erhalten daher eine Aufwandsentschädigung.  Diese berechnet sich anhand eines Vergütungsmodells und liegt je nach Aufwand und Befragungsumfang etwa zwischen 500 und 1.000 Euro.Interessiert? Dann bewerben Sie sich per Onlineformular unter www.kreis-rz.de/zensus2022
Erhebungsstelle Kreis Herzogtum Lauenburg, Telefon: 04541-805 91 50, zensus@ehst-kreis-herzogtum-lauenburg.landsh.de

 

 


‍Wussten Sie schon, dass...

der Bürgerplatz in Büchen im Jahr 1985 gepflastert worden ist?  Die Luftaufnahme zeigt den Bereich Bürgerplatz und Amtsplatz mit dem ehemaligen Verwaltungsgebäude des Amtes Büchen.

 

Foto: Deutsche Luftbild

 


Stellenausschreibungen

 Wir stellen uns vor!

Die Gemeinde Büchen, im grünen Speckgürtel der Metropolregion Hamburg, ist mit ca. 6.500 EW geschäftsführende Gemeinde des Amtes Büchen mit 15 Gemeinden und insgesamt ca. 15.000 EW. Darüber hinaus betreuen wir die Schulverbände Büchen und Müssen und damit einen bunten Strauß an interessanten Aufgaben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten. Kindergärten, Krippenplätze und alle Schulformen sowie vielseitige Vereinsangebote sind vor Ort. Optimale Bahnanbindungen nach Hamburg (30 min), Lübeck, (40 min) und Lüneburg (20 min) bieten die perfekte Voraussetzung Familie, Arbeit, Natur und Kultur zu verbinden. Besuchen Sie uns auch gerne auf unserer Homepage www.buechen.de.

 

Wir suchen Dich!

Die Gemeinde Büchen sucht zum 01.08.2022 eine/n Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf zum

 

Fachangestellten (m/w/d)

für Bäderbetriebe                                               

 

Wir bieten!

       ·        vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben in den Bereichen Aufsichts- und Sanitätsdienst, Hygienekunde, Durchführung von Schwimmunterrichten, Pflege und Wartung technischer Anlagen, Bäderverwaltung sowie Arbeitsrecht und Unfallverhütung.

       ·        theoretische Ausbildung im Blockunterricht an der Berufsschule in Neumünster

       ·        Bezahlung nach TVAöD (1. Ausbildungsjahr 1.068,26 €,

2. Ausbildungsjahr 1.118,20 €, 3. Ausbildungsjahr 1.164,02 € brutto)

 

Wir erwarten!

       ·        mindestens einen guten ersten allgemeinbildenden Schulabschluss

       ·        Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Zuverlässigkeit

       ·        Spaß an neuen Herausforderungen

       ·        Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit

       ·        Freundlicher und offener Umgang mit Menschen

 

Weitere Informationen zum Thema Ausbildung erhältst Du von Herrn Hobein unter der Telefonnummer 04155/8009-243 oder per E-Mail unter m.hobein@gemeinde-buechen.de.

 

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.                                                  

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, sende Deine Bewerbung bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (u. a. den letzten beiden Schulzeugnissen) bis zum 28.02.2022 an die

 

Gemeinde Büchen, Der Bürgermeister,

Personalverwaltung, Amtsplatz 1, 21514 Büchen 

personalstelle@gemeinde-buechen.de 

 

_______________________________________________________

 

Schulverband Müssen
Der Schulverbandsvorsteher

Der Schulverband Müssen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

„Reinigungskraft“ (m/w/d)

unbefristet auf geringfügiger Basis mit 8 Stunden wöchentlich. Die Vergütung erfolgt nach EG 1 TVöD. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dehr unter der Telefonnummer 0160/93420556 zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 11.03.2022 an den

 

Schulverband Müssen, Der Schulverbandsvorsteher
Personalverwaltung, Amtsplatz 1, 21514 Büchen
personalstelle@gemeinde-buechen.de

 


Sie erhalten den Newsletter, weil Sie sich mit Ihrer Emailadresse angemeldet haben.
Sie können sich jederzeit wieder aus dem Verteiler austragen.
Sie wünschen keine Nachrichten mehr aus der Region?
Hier können Sie den Newsletter  ‍Abmelden

Sie können auch einfach unter Ihrer Empfängeradresse eine Mail mit dem Hinweis "Abmelden" an newsletter@herzogtum24.de senden. Bitte mit angeben aus welchen Listen (Herzogtum Lauenbug und/oder Büchen) wir Sie austragen sollen.
____________________________________________
Der Newsletter ist ein Service der Lokalen Online-Zeitung für das Herzogtum Lauenburg​.
Zum Impressum bitte hier klicken.
Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier: bitte hier klicken