Büchener Newsletter

Büchener Newsletter

‍‍ ‍17. März 2022

 

Willkommen zum Büchener Newsletter der LOZ!

Hier finden Sie die neuen Artikel aus dem Amtsbereich Büchen:

 

Der NABU Büchen lädt Kids und Teens einimage

 

Büchen (LOZ). Der NABU Büchen veranstaltet diesen Monat am Freitag, 25. März, im Jugendzentrum Büchen eine Blumenkastenbau-Aktion.

Mehr lesen

Leserbrief Gewerbegebiet "Steinkrüger Koppel" Büchen: Global denken, lokal handeln!image

 

Die Diskussion um das Gewerbegebiet „Steinkrüger Koppel“ in Büchen schlägt zurzeit hohe Wellen. Das dazu derzeit laufende Bürgerbegehren unterstützt der BUND Herzogtum Lauenburg ausdrücklich. Warum?

Mehr lesen

Nordic Walking beim ESV Büchenimage

 

Büchen (LOZ). Nordic Walking ist der ideale Sport um in der Natur unterwegs zu sein. Es ist ein tolles Training für den ganzen Körper, weil die Ausdauer gesteigert und die Muskulatur im ganzen Körper durch das schnelle gehen mit den Stöcken aktiviert wird. Zusätzlich wird die Muskulatur gekräftigt und mobilisiert.

Mehr lesen

1. Öffentliches virtuelles Aktiventreffen Bündnis 90/Die Grünen Büchen
am Mittwoch, 23. März, 19.30 Uhr. Interessierte sind willkommen und können den Teilnahmelink über ov-buechen@gruene-kv-lauenburg.de anfordern.

 

 

Für weitere Artikel und Kurznachrichten bitte hier klicken

Den Newsletter für das Herzogtum Lauenburg (ohne Büchen) können Sie hier abonnieren (bitte hier  klicken)

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: hier klicken


(Verantwortlich für den Inhalt ist das Amt Büchen)

 

Erste ukrainische Flüchtlinge sind angekommen 

Die ersten Flüchtlinge aus der Ukraine sind im Amtsbereich Büchen angekommen. Die Amts- und Gemeindeverwaltung Büchen hat bereits Notunterkünfte in Gudow im Gebäude der Kreissparkasse eingerichtet. In Büchen sollen in freien Räumen oberhalb des Sportzentrums in der Möllner Straße weitere Unterkünfte geschaffen werden. Dies führt zur Begrenzung der Sportnutzung. Ich danke den Vereinen für das Verständnis. Geplant ist weiterhin, mehrere Wohncontainer in der Nähe des Bahnhofs Büchen aufzustellen. Auch in der Gemeinde Siebeneichen sollen Container-Unterkünfte geschaffen werden. Für alle diese Angebote möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Sobald wir diese benötigen, wird sich die Verwaltung bei Ihnen melden. Bei Fragen zu Sachspenden steht Ihnen Frau Sabrina Meincke in der Gemeindeverwaltung unter Telefon 04155 8009-252, E-Mail: S.Meincke@gemeinde-buechen.de, zur Verfügung. Unter www.buechen.de/buechen-aktuell/gut-zu-wissen finden Sie eine aktuelle Liste mit den Dingen, die am nötigsten gebraucht werden. Wer Unterkünfte und Wohnraum zur Verfügung stellen möchte, kann sich an Frau Dr. Maria Hagemeier-Klose wenden: Telefon 04155 8009-251, E-Mail: M.Hagemeier-Klose@gemeinde-buechen.de.

 

 

Müllsammelaktion

Bürgermeister Uwe Möller bedankt sich herzlich bei allen fleißigen großen und kleinen Sammlern und Sammlerinnen für ihre Mithilfe und dem DRK Ortsverein für die logistische Begleitung am vergangenen Samstag. Die Gemeinde Büchen hat sich sehr über die tatkräftige Unterstützung von Einzelpersonen und den teilnehmenden Vereinen gefreut. Sie haben alle engagiert dazu beigetragen, unserer Gemeinde ein sauberes Aussehen zu geben.

 

 

Sanierung der L 205 in Gudow: Start am 21.03.2022

Am Montag, den 21.03.2022, wird die Sanierung der L 205 in Gudow (Hauptstraße etc.) beginnen. Die ausführende Firma wird in der 12. Kalenderwoche die jeweiligen Anlieger durch Handzettel (Einwurf in die Briefkästen) informieren. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich mehrere Monate dauern. 

 

 

Priesterkate: Puppenbasteln für Kinder fällt aus

Die Gemeinde Büchen teilt mit, dass das für den 20. März geplante Puppenbasteln für Kinder in der Priesterkate nicht stattfindet. 

 

 

Schüler und Schülerinnen sammeln Müll für einen guten Zweck

850 Schüler und Schülerinnen unserer Gemeinschaftsschule sammelten in der vergangenen Woche Müll mit dem Ziel, Spenden für die notleidenden Kinder und Jugendlichen aus und in der Ukraine zu bekommen. Zuvor hatten sie Sponsoren aufgerufen, um bei dieser Aktion unterstützt zu werden. Insgesamt 17 Firmen aus der Umgebung beteiligten sich. Für jeden Müllsack gab es Geld von den Sponsoren. Es sind inzwischen über 6.400 Euro zusammengekommen.

 

 

Vorbereitung Freibadsaison 

Auch wenn die momentanen Temperaturen noch nicht zum Baden einladen, hat das Team des Waldschwimmbades bereits mit den Saisonvorbereitungen begonnen. Derzeit wird das Wasser abgelassen und das Becken gereinigt. Sofern die Arbeiten weiterhin planmäßig fortschreiten, kann zeitnah mit dem Befüllen des Beckens begonnen werden. Insgesamt werden ca. 3000 m³ Wasser zum Befüllen des Beckens und der Technik benötigt.

 

 

Priesterkate: Michael Kühl singt Hannes Wader & Reinhard Mey

Auf die Spuren von Hannes Wader und Reinhard Mey begibt sich Michael Kühl am Dienstag, den 29. März, um 19.30 Uhr in Büchens Kulturzentrum Priesterkate. Der Hamburger Musiker sorgt für Erinnerungen mit Gänsehaut. Lieder zum Lachen und zum Weinen. Unvergessen: „Heute hier, morgen dort“, „Über den Wolken“, „Schon so lang“ …

Mit stilsicherer Interpretation bringt der Sänger und Gitarrist Michael Kühl die Werke dieser beiden großen Künstler auf die Bühne. Freuen Sie sich auf die schönsten Klassiker von Reinhard Mey und Hannes Wader, angereichert mit Liedern weiterer Künstler. Dazu gibt Michael Kühl humorvolle und besinnliche Anekdoten zum Besten.

Karten für € 18,-- gibt es nur im Vorverkauf (keine Reservierungen!) in der Gemeindeverwaltung (Bürgerhaus), Amtsplatz 1, in Büchen, Telefon 04155 8009-0, Zimmer 1.21. In der Priesterkate gibt es am 29.03. an der Abendkasse keine Karten. 

Einlass zur Veranstaltung ist ab 18.45 Uhr. Für den Besuch der Veranstaltung gelten die am Tage der Veranstaltung gültigen Coroana-Regelungen des Landes Schleswig-Holstein.

 

 

‍Büchen: „Geplantes Gewerbegebiet „Steinkrüger Koppel“ stärkt Büchen und die Region“

Die Bedarfsprognose für den Kreis Herzogtum Lauenburg geht bis 2035 von einer zunehmenden Dynamik der Nachfrage nach Gewerbeflächen aus. Demnach ist mit einer steigenden wirtschaftlichen Bedeutung des südlichen Raumes des Kreises zu rechnen.

Auch die Gemeinde Büchen benötigt dringend weitere Flächen für die zukünftige Ansiedlung von Gewerbebetrieben. Die Gemeindevertretung Büchen hat daher am 22. Februar den Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 67 „Gewerbegebiet Steinkrüger Koppel“ gefasst.

Das Unterzentrum Büchen hat die überörtliche Funktion eines Entwicklungs- und Entlastungsortes. Ziel des Landes Schleswig-Holstein ist es, dass die Entwicklungs- und Entlastungsorte mit ihren baulich zusammenhängenden Siedlungsgebieten zur Entlastung der verdichteten Bereiche im Ordnungsraum um Hamburg als eigenständige regionale Zentren gestärkt und weiterentwickelt werden. In den betroffenen Gemeinden sind daher auch neue Gewerbeflächen auszuweisen.

Büchen übernimmt mit seiner Infrastruktur auch die Versorgung der Umlandgemeinden mit Angeboten im Handels-, Dienstleistungssektor und im Freizeitbereich. Für die Bereitstellung und Unterhaltung einer modernen Infrastruktur sind aber auch entsprechende Gewerbesteuer-Einnahmen notwendig.

Angebote für Sport und Freizeit wie die Büchener Sportanlagen, das Waldschwimmbad, die Priesterkate, aber auch die Park- & Ride-Plätze am Bahnhof sind auch für die Nutzung durch die Bürgerinnen und Bürger aus dem Umland da.

Die Büchener Wirtschaftsvereinigung betonte bereits 2020 im Rahmen der Fortschreibung des Ortsentwicklungskonzeptes die Bedeutung der Ausweisung weiterer Gewerbeflächen: „Als Unterzentrum kommt der Gemeinde Büchen die Aufgabe zu, auch für die Region Flächen bereitzustellen. Die Grundstücke sollen auch eine Größe haben, dass sich Betriebe weiterentwickeln können“, so der Vorsitzende Jan Martens.

„Neue Gewerbebetriebe erhalten und schaffen neue Arbeits- und Ausbildungsplätze, sorgen damit auch für kurze Arbeitswege im Ort und bringen neue Kunden nach Büchen. Insofern trägt das geplante Gewerbegebiet „Steinkrüger Koppel“ zur Weiterentwicklung der Finanzkraft der Gemeinde Büchen und zur Steigerung der Attraktivität der Region bei“, so die Büchener Fraktionsvorsitzenden Markus Räth (ABB), Henning Lüneburg (CDU), Thomas Gladbach (SPD) und Bürgermeister Uwe Möller.

Die betroffene Fläche ist im derzeit wirksamen Flächennutzungsplan für eine landwirtschaftliche Nutzung ausgewiesen und stellt daher keinesfalls eine Fläche zur Erholung dar.

 

In die Planungen für das neue Gewerbegebiet ist auch die Fortführung der wichtigen Steinau-Renaturierung integriert. Auch weitere ökologische Ausgleichsmaßnahmen sollen auf der Gewerbefläche umgesetzt werden wie z.B Knickanlagen.


‍Wussten Sie schon, dass...

nach zwei Jahren Pause die Einwohnerversammlung der Gemeinde Büchen am Freitag, den 22. April, um 19.00 Uhr im Schulzentrum Büchen in der kleinen Sporthalle stattfinden wird? Auf dem Programm stehen die Ehrungen der Sportler:innen des Jahres, des Bürgers / der Bürgerin des Jahres und der Bericht des Bürgermeisters zu aktuellen Projekten in der Gemeinde Büchen. An den Stellwänden werden Sie wieder zahlreiche Informationen zu den Projekten und Themen finden. Für den musikalischen Rahmen sorgt das Duo „Jessen & Melzer“.  

 

Stellenausschreibungen

Kreative/n „Allrounder*in“ als Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Waldschwimmbad

Wir stellen uns vor!

Die Gemeinde Büchen, im grünen Speckgürtel der Metropolregion Hamburg, ist mit ca. 6.500 EW geschäftsführende Gemeinde des Amtes Büchen mit 15 Gemeinden und insgesamt ca. 15.000 EW.  Darüber hinaus betreuen wir die Schulverbände Büchen und Müssen und damit einen bunten Strauß an interessanten Aufgaben. Kindergärten, Krippenplätze und alle Schulformen sowie vielseitige Vereinsangebote  sind vor Ort. Optimale Bahnanbindungen nach Hamburg (30 min), Lübeck (40 min) und Lüneburg (20 min) bieten die perfekte Voraussetzung, Familie, Arbeit, Natur und Kultur zu verbinden. Besuchen Sie uns auch gern auf unserer Homepage www.buechen.de.

Wir suchen!

Die Gemeinde Büchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
kreative/n „Allrounder*in“
als Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Waldschwimmbad,

unbefristet in Teilzeit (20 Stunden wöchentlich). Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis EG 4 TVöD.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Inhalte:

  • Bearbeitung und Pflege des Bodens, der Pflanzen, der Gehölze, der Sträucher und der Bäume auf der Anlage
  • Verwendung von Maschinen und Gartengeräten
  • Unterstützung des Schwimmbadpersonals beim Ein- und Ausbringen der Schwimmbeckenabdeckung
  • Kleine Reinigungs- und Aufräumarbeiten

Die Arbeitszeiten sind bedarfsorientiert und werden hauptsächlich in der Zeit von März bis Oktober geleistet. In der Schwimmbadsaison erfolgt der Arbeitseinsatz hauptsächlich in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden, in der Woche sowie am Wochenende.

Wir erwarten!

Freude an gärtnerischen Arbeiten sowie der Besitz eines Führerscheins sind wünschenswert. Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Teamfähigkeit, Flexibilität sowie eine Einsatzbereitschaft am Wochenende werden vorausgesetzt.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Eggers in der Zeit von 8:30-13:00 Uhr sowie dienstags von 8:30-17:00 Uhr unter der Telefonnummer 04155/3344 oder unter m.eggers@gemeinde-buechen.de zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.03.2022 an die

 

Gemeinde Büchen, Der Bürgermeister,
Personalverwaltung, Amtsplatz 1, 21514 Büchen
personalstelle@gemeinde-buechen.de

____________________

Minijob „Reinigungskräfte“ (m/w/d)

Schulverband Müssen
Der Schulverbandsvorsteher

Der Schulverband Müssen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

„Reinigungskräfte“ (m/w/d)

auf Minijob-Basis (€ 450,--Job) mit 8 Stunden wöchentlich.

Die Stellen sind unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach EG 1 TVöD.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dehr unter der Telefonnummer 0160/93420556 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 25.03.2022 an den

 

Schulverband Müssen, Der Schulverbandsvorsteher
Personalverwaltung, Amtsplatz 1, 21514 Büchen
personalstelle@gemeinde-buechen.de

__________

Ausbildung zum Fachangestellten (m/w/d) für Bäderbetriebe

Wir stellen uns vor!

Die Gemeinde Büchen, im grünen Speckgürtel der Metropolregion Hamburg, ist mit ca. 6.500 EW geschäftsführende Gemeinde des Amtes Büchen mit 15 Gemeinden und insgesamt ca. 15.000 EW. Darüber hinaus betreuen wir die Schulverbände Büchen und Müssen und damit einen bunten Strauß an interessanten Aufgaben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten. Kindergärten, Krippenplätze und alle Schulformen sowie vielseitige Vereinsangebote sind vor Ort. Optimale Bahnanbindungen nach Hamburg (30 min), Lübeck, (40 min) und Lüneburg (20 min) bieten die perfekte Voraussetzung Familie, Arbeit, Natur und Kultur zu verbinden. Besuchen Sie uns auch gerne auf unserer Homepage www.buechen.de.

Wir suchen Dich!

Die Gemeinde Büchen sucht zum 01.08.2022 eine/n Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf zum

Fachangestellten (m/w/d)
für Bäderbetriebe                       

 Wir bieten!

  • vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben in den Bereichen Aufsichts- und Sanitätsdienst, Hygienekunde, Durchführung von Schwimmunterrichten, Pflege und Wartung technischer Anlagen, Bäderverwaltung sowie Arbeitsrecht und Unfallverhütung.
  • theoretische Ausbildung im Blockunterricht an der Berufsschule in Neumünster
  • Bezahlung nach TVAöD (1. Ausbildungsjahr 1.068,26 €,
  1. Ausbildungsjahr 1.118,20 €, 3. Ausbildungsjahr 1.164,02 € brutto)

Wir erwarten!

  • mindestens einen guten ersten allgemeinbildenden Schulabschluss
  • Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Zuverlässigkeit
  • Spaß an neuen Herausforderungen
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Freundlicher und offener Umgang mit Menschen

Weitere Informationen zum Thema Ausbildung erhältst Du von Herrn Hobein unter der Telefonnummer 04155/8009-243 oder per E-Mail unter m.hobein@gemeinde-buechen.de.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.                                                  

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, sende Deine Bewerbung bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (u. a. den letzten beiden Schulzeugnissen) an die

 Gemeinde Büchen, Der Bürgermeister,
Personalverwaltung, Amtsplatz 1, 21514 Büchen
personalstelle@gemeinde-buechen.de

__________

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Fachbereich „Finanzen/Steuern“

Wir stellen uns vor!

Die Gemeinde Büchen, im grünen Speckgürtel der Metropolregion Hamburg, ist mit ca. 6.500 EW geschäftsführende Gemeinde des Amtes Büchen mit 15 Gemeinden und insgesamt ca. 15.000 EW.  Darüber hinaus betreuen wir die Schulverbände Büchen und Müssen und damit einen bunten Strauß an interessanten Aufgaben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit der Telearbeit. Kindergärten, Krippenplätze und alle Schulformen sowie vielseitige Vereinsangebote sind vor Ort. Optimale Bahnanbindungen nach Hamburg (30 min), Lübeck, (40 min) und Lüneburg (20 min) bieten die perfekte Voraussetzung Familie, Arbeit, Natur und Kultur zu verbinden. Besuchen Sie uns auch gern auf unserer Homepage www.buechen.de.

Wir suchen!

Die Gemeinde Büchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d)
für den Fachbereich „Finanzen/Steuern“

 in Teilzeit mit 24 Stunden wöchentlich. Die Vergütung erfolgt nach EG 6 TVöD.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Inhalte:

  • Abrechnung der Schulkostenbeträge und Gastschulverhältnisse
  • Gebühren- und Abgabenveranlagung inkl. Satzungsrecht
  • Bescheiderstellung für Kitas, P+R-Anlagen, Offene Ganztagsschulen und Friedhöfe
  • Abrechnung der Bewirtschaftungs- und Unterhaltungskosten mit den Kita-Trägern

Wir erwarten!

Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r oder eine/n Beschäftigte/n mit einer ähnlichen Berufsausbildung, die/der über eine mehrjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung verfügt. Erfahrungen im Finanz- oder Steuerbereich sind wünschenswert.

Von der Bewerberin/dem Bewerber werden Überzeugungskraft, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit und selbstständiges Arbeiten gewünscht. Die Bereitschaft zur Teilnahme am abendlichen Sitzungsdienst wird ebenso vorausgesetzt wie der Besitz einer Fahrerlaubnis und eines Kraftfahrzeuges.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Gierlinger unter der Telefonnummer 04155 / 8009-220 zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 25.03.2022 an die

 

Gemeinde Büchen, Der Bürgermeister,
Personalverwaltung, Amtsplatz 1, 21514 Büchen
personalstelle@gemeinde-buechen.de

__________

 

Mitarbeiter (m/w/d) für das Waldschwimmbad

Wir stellen uns vor!

Die Gemeinde Büchen, im grünen Speckgürtel der Metropolregion Hamburg, ist mit ca. 6.500 EW geschäftsführende Gemeinde des Amtes Büchen mit 15 Gemeinden und insgesamt ca. 15.000 EW.  Darüber hinaus betreuen wir die Schulverbände Büchen und Müssen und damit einen bunten Strauß an interessanten Aufgaben. Kindergärten, Krippenplätze und alle Schulformen sowie vielseitige Vereinsangebote  sind vor Ort. Optimale Bahnanbindungen nach Hamburg (30 min), Lübeck (40 min) und Lüneburg (20 min) bieten die perfekte Voraussetzung, Familie, Arbeit, Natur und Kultur zu verbinden. Besuchen Sie uns auch gern auf unserer Homepage www.buechen.de.

Wir suchen!

Die Gemeinde Büchen sucht zum 01.04.2022 oder zu einem späteren Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d)
für das Waldschwimmbad

unbefristet in Teilzeit (20 Stunden wöchentlich). Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis EG 4 TVöD.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Inhalte:

  • Bearbeitung und Pflege des Bodens, der Pflanzen, der Gehölze, der Sträucher und der Bäume auf der Anlage
  • Verwendung von Maschinen und Gartengeräten
  • Unterstützung des Schwimmbadpersonals beim Ein- und Ausbringen der Schwimmbeckenabdeckung
  • Kleine Reinigungs- und Aufräumarbeiten

Die Arbeitszeiten sind bedarfsorientiert und werden hauptsächlich in der Zeit von März bis Oktober geleistet. In der Schwimmbadsaison erfolgt der Arbeitseinsatz hauptsächlich in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden, in der Woche sowie am Wochenende.

Wir erwarten!

Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Gärtner (m/w/d) mit Fachrichtung Friedhofsgärtnerei, Baumschule, Garten- und Landschaftsbau oder Berufserfahrung in einem dieser Bereiche. Der Besitz eines Führerscheins ist wünschenswert. Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Teamfähigkeit, Flexibilität sowie eine Einsatzbereitschaft am Wochenende werden vorausgesetzt.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Eggers in der Zeit von 8:30-13:00 Uhr sowie dienstags von 8:30-17:00 Uhr unter der Telefonnummer 04155/3344 oder unter m.eggers@gemeinde-buechen.de zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 18.03.2022 an die

 Gemeinde Büchen, Der Bürgermeister,
Personalverwaltung, Amtsplatz 1, 21514 Büchen
personalstelle@gemeinde-buechen.de

__________

 

Sozialpädagogen/ Dipl. Sozialarbeiter (m/w/d)

Schulverband Büchen
Der Schulverbandsvorsteher

Der Schulverband Büchen ist Träger der Grundschule Büchen mit Förderzentrumsteil und der Gemeinschaftsschule mit Oberstufe. Die Bildungslandschaft Büchen wird über den schulischen Betrieb hinaus angereichert durch das Angebot einer Offenen Ganztagsschule. Insgesamt besuchen ca. 1.300 Schülerinnen und Schüler das Schulzentrum Büchen.

Der Schulverband Büchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

im Aufgabenfeld der Schulsozialarbeit
einen Sozialpädagogen/ Dipl. Sozialarbeiter (m/w/d)

mit Fachhochschulabschluss und staatlicher Anerkennung oder einer gleichgestellten pädagogischen Ausbildung mit entsprechender Berufspraxis. Die Beschäftigung erfolgt unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 39 Stunden. Die Entgeltzahlung erfolgt nach dem TVöD Sozial- und Erziehungsdienst.

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören u.a.:

  • Sozialpädagogische Beratung, Begleitung und Unterstützung von Schülern, Lehrkräften und Erziehungsberechtigten
  • Förderung der individuellen, sozialen und schulischen Entwicklung aller Schüler/-innen
  • Sozialpädagogische Intervention in akuten Krisensituationen
  • Soziale Gruppenarbeit und Projektarbeit
  • Projekte zur Prävention für einzelne Schüler/-innen oder Klassen
  • Unterstützung im Offenen Ganztag
  • Zusammenarbeit mit der Schulleitung und Mitarbeit in schulischen Gremien
  • Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern
  • Weiterentwicklung von außer- und innerschulischen Angeboten
  • Bedarfsorientierte Weiterentwicklung des Konzeptes

Wir stellen uns eine engagierte belastbare Persönlichkeit vor, die es gewohnt ist, eigenständig zu arbeiten. Ebenso erwartet werden eine gute Kommunikations- und Konfliktkompetenz, eine ausgeprägte Urteils- und Entscheidungsfähigkeit, Organisationstalent, Team- und Kooperationsfähigkeit sowie gute EDV-Kenntnisse.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte zur pädagogischen Arbeit erteilt Ihnen gern Herr Reinke unter Tel. Nr. 04155/814260.
Für arbeitsrechtliche Fragen steht Ihnen Frau Volkening unter Tel. Nr. 04155/8009214 zur Verfügung.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 25.03.2022 an den

Schulverband Büchen, Der Schulverbandsvorsteher,
Personalverwaltung, Amtsplatz 1, 21514 Büchen
personalstelle@gemeinde-buechen.de

 

Bekanntmachungen:

Hauptausschuss der Gemeinde Büchen

Der Hauptausschuss der Gemeinde Büchen tagt am Montag, den 21.03.2022 um 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Bürgerhauses, Amtsplatz 1, 21514 Büchen. Tagesordnung: 1) Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit, 2) Beschlussfassung über nichtöffentliche Sitzungsteile, 3) Bekanntgabe des Beschlusses aus nichtöffentlicher Sitzung, 4) Niederschrift der letzten Sitzung, 5) Berichtswesen, 6) Einwohnerfragestunde, 7) Möglichkeiten zur Einschränkung von Silvesterfeuerwerken, 8) Vorgaben für Beschlussvorlagen, 9) Geschäftsordnung der Gemeindevertretung Büchen, 10) Verschiedenes, 11) Berichtswesen – Personal, 12) Personalangelegenheiten

 

Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss der Gemeinde Büchen

Der Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss der Gemeinde Büchen tagt am Dienstag, den 22.03.2022 um 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Bürgerhauses, Amtsplatz 1 in 21514 Büchen. Tagesordnung: 1) Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit, 2) Niederschrift der letzten Sitzung, 3) Einwohnerfragestunde, 4) Bericht aus der Verwaltung, 5) Prüfung der Jahresrechnung der Gemeinde Büchen für das Haushaltsjahr 2021, 6) Aktueller Stand der Baumaßnahmen, 7) Verschiedenes

 

Gemeindevertretung Müssen

Die Gemeindevertretung Müssen tagt am Dienstag, den 22.03.2022 um 19:00 Uhr im Sitzungsraum der Alten Schule (Haus der Generationen), Zum Sportplatz, 21516 Müssen. Tagesordnung: 1) Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit, 2) Beschlussfassung über nichtöffentliche Sitzungsteile, 3) Bekanntgabe des Beschlusses aus nichtöffentlicher Sitzung, 4) Niederschrift der letzten Sitzung, 5) Bericht des Bürgermeisters, 6) Bericht der Ausschüsse, 7) Einwohnerfragestunde, 8) Satzung für die Kindertagesstätte "Kleine Kita Müssen" über die Erhebung von Benutzungsgebühren der Gemeinde Müssen, 9) Straßenbaumaßnahme "Bergstraße"; Bauprogramm, 10) Straßenbaumaßnahme "Bergstraße"; Kostenspaltungsbeschluss, 11) Brückenprüfung, 12) Ausweitung der Nutzung der Alten Schule Müssen, 13) Verschiedenes, 14) Vertragsangelegenheiten, 15) Grundstücksangelegenheiten

 

Gemeindevertretung Klein Pampau

Die Gemeindevertretung Klein Pampau tagt am Mittwoch, den 23.03.2022 um 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Grüner Weg 13, 21514 Klein Pampau. Tagesordnung: 1) Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der form- und fristgerechten Einladung und Beschlussfähigkeit, 2) Beschlussfassung über nichtöffentliche Sitzungsteile, 3) Anfragen zur Niederschrift der letzten Sitzung, 4) Bericht des Bürgermeisters und der Ausschüsse, 5) Einwohnerfragestunde, 6) Beschluss Obststreuwiese als Standort für Waldkindergarten, 7) Antrag auf Förderung einer Naturunterkunft für den Waldkindergarten, 8) Gestattungsvertrag für die Nutzung einer Waldfläche für den Waldkindergarten, 9) Antrag auf Förderung der Sanierung des Gemeindezentrums, 10) Antrag auf Förderung einer Photovoltaikanlage am Klärwerk, 11) Auftrag Planungsbüro für Seniorenanlage, 12) Verschiedenes, 13) Personalangelegenheiten, 14) Grundstücksangelegenheiten, 15) Bekanntgabe der Beschlüsse aus nichtöffentlicher Sitzung

 

Amtsausschuss des Amtes Büchen 

Der Amtsausschuss des Amtes Büchen tagt am Donnerstag, den 24.03.2022 um 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Bürgerhauses, Amtsplatz 1, 21514 Büchen. Tagesordnung: 1) Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit, 2) Beschlussfassung über nichtöffentliche Sitzungsteile, 3) Bekanntgabe des Beschlusses aus nichtöffentlicher Sitzung, 4) Niederschrift der letzten Sitzung, 5) Bericht des Amtsvorstehers, 6) Bericht der Verwaltungsleitung, 7) Tätigkeitsbericht 2021 des Behindertenbeauftragten, 8) Einwohnerfragestunde, 9) Vorstellung der Homepage des Amtes, 10) Aktuelle Flüchtlingssituation, 11) Neue Förderperiode AktivRegion, 12) Wahl eins Wahlausschusses für die Gemeinde- und Kreiswahl 2023, 13) Änderung einer Elementargruppe in ein Integrationsgruppe im Flohzirkus in Büchen, 14) Evaluation der KiTa-Reform, 15) Resolution gegen die Auswirkungen der KiTa-Reform, 16) Verschiedenes, 17) Personalangelegenheiten

 

 


Sie erhalten den Newsletter, weil Sie sich mit Ihrer Emailadresse angemeldet haben.
Sie können sich jederzeit wieder aus dem Verteiler austragen.
Sie wünschen keine Nachrichten mehr aus der Region?
Hier können Sie den Newsletter  ‍Abmelden

Sie können auch einfach unter Ihrer Empfängeradresse eine Mail mit dem Hinweis "Abmelden" an newsletter@herzogtum24.de senden. Bitte mit angeben aus welchen Listen (Herzogtum Lauenbug und/oder Büchen) wir Sie austragen sollen.
____________________________________________
Der Newsletter ist ein Service der Lokalen Online-Zeitung für das Herzogtum Lauenburg​.
Zum Impressum bitte hier klicken.
Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier: bitte hier klicken