Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Aumühle (LOZ). Der Förderverein der Otto-von-Bismarck-Stiftung hat für seinen Jahresvortrag 2019 Bundesminister a.D. Dr. Rudolf Seiters gewonnen. Er wird am Dienstag, 19. November, um 19 Uhr im Theatersaal des Augustinums Aumühle auf den Mauerfall vor 30 Jahren auch ganz persönlich zurückblicken.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Friedrichsruh (LOZ). Im Bismarck-Museum, das im „Landhaus Friedrichsruh“, Am Museum 2, beheimatet ist, werden historische Erinnerungsstücke und persönliche Gebrauchsgegenstände Otto von Bismarcks, Darstellungen bedeutsamer Ereignisse und Personen sowie wichtige Schriftstücke gezeigt.

Print Friendly, PDF & Email

Die Kanzlerschaft des Fürsten Chlodwig zu Hohenlohe-Schillingsfürst 1894 – 1900

Lesezeit: 1 Minute

Aumühle (LOZ). „Onkel Chlodwig“ nannte Wilhelm II. ihn auch dann noch, nachdem er ihn 1894 zum Reichskanzler ernannt hatte. In der Öffentlichkeit wurde das schnell bekannt und so entstand das Bild eines netten, alten Mannes, den man nicht sonderlich ernst zunehmen bräuchte.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Escheburg (LOZ). Der Escheburger Gospelchor Soul & More, welcher sich 1994 mit neun Sängern aus einem Kirchenchor entwickelt hat, feiert am Sonnabend, 19. Oktober, mit einem Jubiläumskonzert sein 25jähriges Bestehen in der Geesthachter St.- Petri-Kirche.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Börnsen (LOZ). Wer in Börnsen und Umgebung auch in 2019 eine reiche Apfelernte hat, mag es vielleicht reizvoll finden, Apfelsaft aus den eigenen Äpfeln zu genießen. Dann sollte man am Dienstag, 8. Oktober, nach Börnsen hinter das Rathaus, Börnsener Straße 21, auf den Bauhof kommen (Einfahrt über Neuer Weg). Dort wird von 10 bis 15 Uhr das „Saft-Mobile“, eine mobile Mosterei, zum Einsatz kommen.

Print Friendly, PDF & Email

Landesregierung unterstützt beim Umbau der Gemeinde Wohltorf mit rund 80.000 Euro

Lesezeit: 1 Minute

Wentorf (LOZ). „Das ist wirklich eine schöne Nachricht für die Gemeinde Wohltorf und eine noch bessere für Mitbürgerinnen und Mitbürger mit Behinderung, die das Tonteichbad besuchen wollen“, so die Landtagsabgeordnete Andrea Tschacher zur finanziellen Unterstützung der barrierfreien Umgestaltung des Bades.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 3 Minuten

Hohenhorn (LOZ). Bereits im Jahr 2015 begannen die Gespräche zum Stadt-Umland-Konzept zwischen Geesthacht und den umliegenden Gemeinden Hamwarde, Wiershop, Worth und Hohenhorn, nachdem im Dezember 2014 eine Vereinbarung geschlossen wurde, ein Konzept zur wohnbaulichen und gewerblichen Entwicklung erarbeiten zu lassen.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Dassendorf (LOZ). Vor 25 Jahren wurde das Amt Hohe Elbgeest in Dassendorf gegründet als Nachfolger des Amtes Geesthacht-Land. Im Jahr 1994 wurde der Neubau am heutige Christa-Höppner-Platz 1 eingeweiht und mit Verwaltungsleben gefüllt.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.