Print Friendly, PDF & Email

Kleidertauschparty im Amt Hohe Elbgeest

Lesezeit: 2 Minuten

Dassendorf (LOZ). Der Kleiderschrank ist voll und trotzdem ist nicht das Richtige zum Anziehen dabei? Das Amt Hohe Elbgeest veranstaltet eine Kleidertauschparty für Frauen, auf der ausrangierte Kleidungsstücke eine neue Besitzerin finden können. Tauschen statt wegwerfen oder neukaufen lautet hier das Motto.

Wir kennen es doch alle: wir besitzen Unmengen an Kleidungsstücken, ziehen davon regelmäßig aber nur unsere Lieblinge an und der Rest passt oder gefällt nicht mehr. Hinzu kommen die ständig wechselnden Modekollektionen mit riesiger Auswahl, sodass die Verlockung entsprechend groß ist, sich beispielsweise noch eine weitere, neue Jeans zu kaufen.

Bei der Produktion von Textilien werden jedoch Unmengen an Wasser und Energie verbraucht sowie umweltschädliche Chemikalien eingesetzt, um beispielsweise bei Jeans den beliebten Used-Look zu erhalten. Hinzu kommen die schlechten Arbeitsbedingungen, unter denen Menschen in ‚Billiglohnländern‘ Kleidung herstellen.

Umwelt und Ressourcen zu schonen und nicht auf neue Kleidung verzichten zu müssen, geht dabei ganz einfach. Zur Kleidertauschparty im Amt Hohe Elbgeest können gut erhaltene Kleidungsstücke mitgebracht und neue wieder mit nach Hause genommen werden. So wird ausrangierte Kleidung sinnvoll verwertet und findet eine neue Besitzerin – und ganz nebenbei wird der Geldbeutel geschont und ein Beitrag zu Umwelt- und Ressourcenschutz geleistet.

Die Kleidertauschparty beginnt um 18.30 Uhr mit einem Eingangsvortrag von Frau Baumann-Meurer von der Clean Clothes Campaign (CCC) zur aktuellen Situation in der Textil- und Bekleidungsindustrie. Die Kampagne setzt sich für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen der mehrheitlich weiblichen Beschäftigten ein. Im Anschluss daran kann nach Lust und Laune getauscht werden.

Damit die neuen Teile auf keinen Fall Fehlkäufe sind, bietet Astrid Fiedler von Imagekonkret kurze Farb- und Stilberatungen an. So hat jedes neue Teil die Chance, zu einem Lieblingsteil zu werden.

Die Gleichstellungsbeauftragte und die Klimaschutzmanagerin des Amtes Hohe Elbgeest laden daher ein zur ersten Kleidertauschparty für Frauen am Dienstag,23. April, von 18.30 bis 21 Uhr im Multifunktionssaal der Gemeinde Dassendorf, Christa-Höppner-Platz 1, 21521 Dassendorf.

Aufgrund nur begrenzt verfügbaren Platzes wird um eine Anmeldung gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos. Die gut erhaltenen Kleidungsstücke (bitte keine Kinder-, Männer- oder Winterkleidung) werden am Eingang entgegen genommen und sortiert. Übriggebliebene Kleidungsstücke werden an das AWO Sozialkaufhaus in Geesthacht gegeben.

Die Organisatorinnen freuen sich über weitere Hände, die sich um die Kleiderauslage kümmern und die Übersicht während des Tauschens behalten.

Anmeldung und weitere Infos erhalten Interessierte bei Jennifer Schnepper, Klimaschutzmanagerin, Telefon 04104 / 99 04 23, klimaschutz@amt-hohe-elbgeest.de oder Nina Stiewink, Gleichstellungsbeauftragte, Telefon 04104 / 99 01 04, gleichstellung@amt-hohe-elbgeest.de.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.