Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Dassendorf (LOZ). Vor 25 Jahren wurde das Amt Hohe Elbgeest in Dassendorf gegründet als Nachfolger des Amtes Geesthacht-Land. Im Jahr 1994 wurde der Neubau am heutige Christa-Höppner-Platz 1 eingeweiht und mit Verwaltungsleben gefüllt.

Damals bildeten acht Gemeinden das Amtsgebiet Hohe Elbgeest. Im Jahr 2008 kamen Aumühle und Wohltorf hinzu. Viel hat sich seitdem ereignet.

Am Dienstag, 24. September, wird Amtsarchivar Dr. Lukas Schaefer um 19 Uhr im Multifunktionssaal der Gemeinde Dassendorf, Christa-Höppner-Platz 1 einen Rückblick auf das vergangene Vierteljahrhundert Amt Hohe Elbgeest werfen.
Im Anschluss besteht bei einem Getränk die Möglichkeit, Erinnerungen auszutauschen und ins Gespräch zu kommen.

Interessierte sind herzlich zu dieser öffentlichen Veranstaltung eingeladen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.