Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Escheburg (LOZ). Der Escheburger Gospelchor Soul & More, welcher sich 1994 mit neun Sängern aus einem Kirchenchor entwickelt hat, feiert am Sonnabend, 19. Oktober, mit einem Jubiläumskonzert sein 25jähriges Bestehen in der Geesthachter St.- Petri-Kirche.

Seit dem Ursprung ist das Ensemble mittlerweile auf rund 60 Mitglieder gewachsen und das Repertoire erstreckt sich nunmehr von Gospels, Spirituals über Pop, Soul und Musikalsongs, natürlich in Form eines vierstimmigen Chorsatzes, so Natascha Maria Grell.

2010 wurde Soul & More gemeinnütziger Verein und 2015 hat der charismatische Musiker und Tenorsänger Mike Flannagan die Leitung übernommen. Mit ihm treten die Sänger u.a. im Kreis Herzogtum Lauenburg, Bergedorf, Vier- und Marschlande etc. auf und bereichern das kulturelle Leben in der Region.

Das Jubiläumskonzert beginnt am Samstag, 19. Oktober, um 19 Uhr in St. Petri Geesthacht, Am Spakenberg 49. Begleiten wird der Münchner Pianist Philipp Weiß sowie der Hamburger Percussionist Cesar Falcon.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Neue Stimmen sind jederzeit herzlich willkommen: Der Chor probt immer donnerstags von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Grüppentalschule, Am Soll 1a, in Escheburg.

Weitere Infos unter www.soulandmore-escheburg.de

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen