Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 3 Minuten

Rendsburg/ Dassendorf (LOZ). Für die erfolgreiche Anwendung des Energie- und Klimaschutzmanagements (EKM) ist das Amt Hohe Elbgeest von der Deutschen Energie-Agentur (dena) als Energieeffizienz-Kommune zertifiziert worden. Damit ist das Amt Hohe Elbgeest erst der vierte Ort in Schleswig-Holstein und die 15. Kommune bundesweit, der diese Auszeichnung verliehen wurde.

Print Friendly, PDF & Email

Was wurde bisher im Nationalen Naturerbe erreicht – wie geht es weiter?

Lesezeit: 2 Minuten

Dassendorf (LOZ). Es geht wieder einmal um die Entwicklung in der „Lohe“. Vor fünf Jahre hat die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein unter reger Beteiligung der Bürger vor Ort ein Konzept zur naturschutzfachlichen Entwicklung des ehemaligen Bundeswehrübungsplatzes vorgestellt. Jetzt soll Bilanz gezogen werden. Verschiedene Referenten werden am Dienstag, 20. November, ab 18.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) in Dassendorf, Multifunktionssaal im Amt Hohe Elbgeest, Christa-Höppner-Platz 1, der Frage nachgehen, was auf dem 237 Hektar großen zum Nationalen Naturerbe gehörenden Areal an Naturschutzmaßnahmen bislang umgesetzt worden ist.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Dassendorf (LOZ). „Am Samstag, 17. November, laden wir von 9.30 bis gegen 12 Uhr zu unserem nächsten Frauenfrühstück ein. Wir treffen uns in der früheren Kreissparkasse in Dassendorf, Sperberweg 4. Wir freuen uns auf viele Besucherinnen“, lädt Mitorganisatorin Martina Koos aus dem Team „Von Frauen für Frauen“ ein.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 4 Minuten

Hohenhorn (LOZ). Im Amtsausschuss in Hohenhorn stand die Stellungnahme des Amtes Hohe Elbgeest zur Ortsumgehung Geesthacht und der Amtshaushalt 2019 auf der Tagesordnung.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Nach 46 Jahren beruflicher Tätigkeit im Amt Geesthacht-Land und im Amt Hohe Elbgeest wurde Marion Richard von ihren Kolleginnen und Kollegen und der Amtsleitung in die Freizeitphase ihrer Altersteilzeit ab 1. November verabschiedet.

Print Friendly, PDF & Email

Eine höhere Amtsumlage und die Geesthachter Ortsumgehung stehen auf der Tagesordnung

Lesezeit: 1 Minute

Hohenhorn (LOZ). Zum dritten Amtsausschuss des Amtes Hohe Elbgeest in dieser Amtsperiode lädt Amtsvorsteherin Martina Falkenberg am Montag, 5. November, um 19.30 Uhr in das Gemeindehaus Hohenhorn, Am Ebersoll 2 ein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Amtsgebiet können zu Sitzungsbeginn in der Einwohnerfragestunde Fragen und Anregungen für den Amtsausschuss einbringen.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Börnsen (LOZ). Am Freitag lösten Landrat Christoph Mager und Amtsdirektorin Christina Lehmann ihre Versprechen ein und stifteten der Gemeinde Börnsen zwei neue Winterlinden. Anlass war das bereits im letzten Jahr begangene 800-jährige Gemeindejubiläum Börnsens. „Es hat leider etwas gedauert, einen geeigneten Standort für die Bäume zu finden“, räumte Bürgermeister Klaus Tormählen ein, dafür sei der gewählte Platz nun aber ideal.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 3 Minuten

Dassendorf (LOZ). Nina Stiewink, die hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte im Amt Hohe Elbgeest, stellte im Amtsausschuss ihren inzwischen vierten Tätigkeitsbericht vor. Er umfasst den Zeitraum von Juli 2017 bis September 2018 und zeigt den beachtlichen und vielfältigen Umfang dieser Aufgabestellung.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen