Lesezeit: 3 Minuten

Dassendorf (LOZ). Der Amtsausschuss beschloss mehrheitlich, ein in Schleswig-Holstein einmaliges Projekt durchzuführen. Das Amt Hohe Elbgeest möchte in dem Projekt „MOKJA - Mobilaufsuchende Kinder- und Jugendarbeit“ die Stelle eines Kümmerers/ einer Kümmerin schaffen. Die Kosten von rund 200.000 Euro für die dreijährige Projektlaufzeit könnten mit Hilfe der AktivRegion Sachsenwald-Elbe finanziert werden. Der entsprechende Antrag wird in der Vorstandssitzung der AktivRegion am 11. September im Geesthachter Oberstadttreff vorgestellt.

Lesezeit: 2 Minuten

Dassendorf (LOZ). Die aktuellen Straßensperrungen in Aumühle und Reinbek sorgen auch im Amt Hohe Elbgeest und in den betroffenen Gemeinden für Aufregung und erhöhten Arbeitseinsatz. Amtsdirektorin Lehmann berichtete im Amtsausschuss, dass sie sich bereits an den Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr gewandt habe und die mangelnde Abstimmung mit den Kommunen beklagt habe. Das Amt hatte erst drei Werktage vor der Sperrung der Bücke in Aumühle die Information über die Sperrung im gesamten September nachrichtlich erhalten.

Lesezeit: 3 Minuten

Dassendorf (LOZ). Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) hat im Amt Hohe Elbgeest einen hohen Stellenwert. In den Gemeinden Börnsen, Dassendorf, Escheburg, Hamwarde und Kröppelshagen-Fahrendorf öffnen regelmäßig die Jugendtreffs ihre Türen, um mit abwechslungsreichen Programmen die Freizeit der jungen Menschen zu bereichern.

Lesezeit: 1 Minute

Friedrichsruh (LOZ). Nur wenige so kleine Orte dürften in der deutschen Geschichte über einen längeren Zeitraum eine so große Rolle gespielt haben wie Friedrichsruh. Die Otto-von-Bismarck-Stiftung bietet daher am Sonntag, 15. September, dort gleich zwei Führungen an.

Lesezeit: 1 Minute

Dassendorf (LOZ). Der Dürresommer 2018 und der viel zu milde und trockene vergangene Winter zeigen deutlich, dass die Auswirkungen des Klimawandels auch in Schleswig-Holstein angekommen sind. Diese betreffen uns alle – und ebenso können wir alle etwas tun.

Lesezeit: 1 Minute

Aumühle (LOZ). Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) saniert seit März dieses Jahres die Brücke im Zuge der Landesstraße 314 (Alte Schulstraße) über die Bahnstrecke in Aumühle.

Lesezeit: 3 Minuten

Dassendorf (LOZ). Amtsdirektorin Christina Lehmann und Amtsvorsteherin Martina Falkenberg konnten Landrat Dr. Christoph Mager zu seinem zweiten offiziellen Besuch nach 2016 im Amt Hohe Elbgeest begrüßen. Der Landrat kam in Begleitung des Leiters der Kommunalaufsicht Karsten Steffen nach Dassendorf.

Lesezeit: 2 Minuten

Dassendorf (LOZ). Am Dienstag, 20. August und 24. September, startet wieder das bewährte Beratungsangebot von Frau & Beruf in den Räumen des Amts hohe Elbgeest in Dassendorf.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.