Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 3 Minuten

Geesthacht (LOZ). Alljährlich besteht durch das Abbrennen von Feuerwerkskörpern die Gefahr, dass Menschen verletzt und Brände verursacht werden. Immer wieder werden in dichtbesiedelten Wohngegenden, Hauseingängen und Briefkästen Knallkörper abgebrannt. Insbesondere für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger, spielende Kinder sowie andere Unbeteiligte können aus einer missbräuchlichen Verwendung von Feuerwerkskörpern die Gefahren von Verletzungen bzw. zumindest Schrecksituationen entstehen.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Am Samstag, 15. Dezember, stehen die beiden Kommunalpolitiker Bastian Numrich und Florian Slopianka vor dem Altenheim in der Straße „Am Moor“ von 10.30 Uhr bis mittags Rede und Antwort.

Print Friendly, PDF & Email

Arbeiter-Samariter-Bund ehrt langjährige Mitarbeiterin

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Wenn irgendwo der Schuh drückt, hat Korina Marowski immer ein offenes Ohr. Für ihr herausragendes Engagement wurde die 41-jährige nun mit dem „Leuchtturm“ geehrt, den der ASB Schleswig-Holstein für besondere Verdienste sowohl im haupt- als auch im ehrenamtlichen Bereich vergibt.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Kreativ und bürgernah, so zeigte sich der CDU Ortsverband schon in den letzten Jahren. Wie im letzten Jahr zu Nikolaus hat der Ortsverband der CDU Geesthacht auf dem Weihnachtsmarkt in der Bergedorfer Straße erneut viele Kinder- und Erwachsenenaugen zum Leuchten gebracht.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). „Welche Verbindung gibt es zwischen der SPD und Bienen – beide sind sozial, auch wenn jedes Bienenvolk in der Monarchie lebt und eine Königin hat“ so leitete Ulrich Gansewig seinen anschaulichen Vortrag über Bienen und die Imkerei ein.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Am Donnerstag, 6. Dezember, öffnet um 11 Uhr der 11-tägige Weihnachtszauber in der Fußgängerzone Bergedorfer Straße. Am Eröffnungstag gibt es Glühbier.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Die Ratsversammlung der Stadt Geesthacht wird am Freitag, 7. Dezember, über den Haushalt für das Jahr 2019 abstimmen. Der Entwurf weist ein Defizit von 8,5 Millionen Euro aus. Damit dürfte Geesthacht am Ende des nächsten Jahres verschuldet sein. Deshalb fordern die Grünen mehr Haushaltsdisziplin, um wieder einen ausgeglichenen Etat hinzubekommen.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Ratsmitglied Sven Minge (43) sieht im Leipziger Urteil vom 27. November zur A20, welches wohl eine Verzögerung durch Planungsfehler von mindestens drei bis vier Jahren vorsieht, die Chance für eine Fortsetzung der Planung zur A21. Im Zusammenhang mit der geplanten Ortsumgehung Geesthacht gab es wohl Stimmen einiger Bürgermeister im Umland, dass ein Verkehrsabfluss nur darin gesehen wird, wenn ein nachhaltiges Verkehrskonzept besteht. Dazu gehöre der Ausbau der B404 zur A21 bis nach Niedersachsen. „Verkehrsminister Buchholz sollte die Prioritäten jetzt neu ordnen“, meint Minge.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen