Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Die CDU-Geesthacht hat auf ihrer Mitgliederversammlung im Café Geiger Nicole Voss als ihre neue Vorsitzende gewählt. Der bisherige CDU-Vorsitzende Michael Purwins stand aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung.

Fast einstimmig wählten die anwesenden CDU-Mitglieder Nicole Voss als ihre neue Vorsitzende. Versammlungsleiter Peter Groh und CDU-Mitglied Karl-Hermann Rosell hoben die geleistete Arbeit von Michael Purwins in den letzten drei Jahren hervor. Das fand allgemeine Zustimmung und wurde mit einem großen Applaus und einer Flasche Wein gewürdigt.

Nicole Voss dankte der CDU-Mitgliederversammlung zur Wahl und unterstrich in ihrer Antrittsrede als neue CDU-Ortsvorsitzende den wichtigen Zusammenhalt der Christdemokraten hervor: "Die Menschen wollen mit uns in Gespräch kommen. Wir sollten mehr miteinander reden."

„Die Kommunalwahl 2018 und ein mögliches Bürgerbegehren gegen die dreimonatige Sperrung der B-404 stehen an, zudem wird aktuell ein Kommunalwahlprogramm mit klaren Zielen entwickelt. Wir leben nicht nur von Ankündigungspolitik. Die letzten Jahre und Monate haben mir viel Spaß gebracht, wir gehen nach meiner Auffassung politisch motiviert und gut aufgestellt in die nächsten Monate", unterstrich Nicole Voss abschließend.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen