Print Friendly, PDF & Email

Die Grünen stellen ihre Liste für die bevorstehende Kommunalwahl auf

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Mit der guten Mischung von Jung und Alt, Erfahrenen und Neulingen hat die Wahlversammlung von Bündnis 90/Die Grünen in Geesthacht ihre Liste beschlossen. „Ali Demirhan an der Spitze verkörpert Erfahrung, Kompetenz und Kontinuität. Auf Platz zwei wurde Karin Maaß gewählt. In Erfahrung und Kompetenz steht sie Demirhan in nichts nach. Sie war lange Jahre Ratsfrau, hat sich aber in den vergangenen Jahren eine Auszeit gegönnt. Nun will sie mit frischer Kraft wieder mitmischen“, erklärt Renate Lehfeldt.

Auf Platz drei und vier haben sich mit Timo Kohnert (18) und Helena Knüppel (noch 17) zwei Mitglieder der „Grünen Jugend“ geschoben. Seit ihrer Gründung haben die jungen Leute sich am Wahlkampf zur Landtags- und zur Bundestagswahl beteiligt und auch in der Fraktion mitgearbeitet.

Mit Jens Kalke findet sich auf Platz fünf auch ein engagierter Geesthachter ohne Parteibuch auf der Liste von Bündnis 90/Die Grünen.

Die weiteren Listenplätze werden belegt von Edith Müller-Eltzschig, Gunnar Mimus, Renate Lefeldt, Gerhard Boll, Svenja Babacé, Horst Cantzler, Bettina Boll, Martin Boysen Carolina Lammerding, Dr. Friedhelm Ringe, Elisabeth Oechtering, Marcus Worm, Anna-Lena Bähnk, Dr. Klaus-Dieter Haase, Birgit Gatermann, Manfred Plath und Annette Beckmann.

So startet der Ortsverband Geesthacht mit viel Engagement und Schwung in die bevorstehende Kommunalwahl und wird sich weiter für ein liebens- und lebenswertes Geesthacht einsetzen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen