Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Die CDU-Geesthacht lädt am Freitag, 20. April, um 19 Uhr zu einer Podiumsdiskussion in den Oberstadttreff zum Thema „Regionale Ernährung“ ein.

Damit laden die Christdemokraten bereits zum vierten Mal zu einer öffentlichen Diskussion mit hochkarätigen Gästen ein. Nach den Themen Verkehr, Bildung und Sicherheit, folgt nun das wichtige Thema Ernährung. Als Gäste haben sich Reimer Böge (MdEP), sowie CDU-Kreisvorsitzender und Landtagspräsident Klaus Schlie (MdL) angekündigt.

In Zeiten von Glyphosat und einiger aufgedeckter Lebensmittelskandale, machen sich immer mehr Menschen Gedanken zum Thema Ernährung. Vor diesem Hintergrund ist ein Trend erkennbar, dass immer mehr regionale Produkte gekauft werden. Wie kann ich als Verbraucher von regionaler Ernährung profitieren? Ist es aus ökonomischer Sicht besser bei regionalen Erzeugern einzukaufen? Haben wir bei einem regionalen Erzeuger eine größere Transparenz und Sicherheit?

„Das könnte eine interessante Diskussion werden. Fragen sind natürlich zugelassen“, so der CDU Fraktionsvorsitzende Sven Minge der auch die Veranstaltung moderiert. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen