Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Am Dienstag, 24. April, 19 Uhr wird die Beratungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Kreis Herzogtum Lauenburg im AWO IntegrationsCenter, Markt 26, eine Informationsveranstaltung rund um das Thema Asyl anbieten. Die Veranstaltung richtet sich vorwiegend an Geflüchtete und Ehrenamtliche. Aber auch andere Interessierte sind herzlich willkommen.

Durchgeführt wird die Veranstaltung von Celine Rabe (Migrationsberaterin), Julian Einfeldt (Migrationsberater) und Ricarda Heil (Beraterin ehrenamtliche Flüchtlingshilfe). Inhalte sollen mögliche Schritte der Migrationsberatung sein, wie kann dabei ehrenamtliche Unterstützung aussehen (Vorbereitung/Begleitung zu Terminen, Auseinandersetzung mit möglicher, negativer Entwicklung). Welche Alternativen gibt es zum üblichen Asylverfahren (z. B. Ausbildungsduldung bei ansonsten erkennbar geringer Bleibeperspektive)?

Einzelfallberatungen werden nicht Inhalt der Veranstaltung sein. Die Veranstalter bitten um Anmeldung bei Ricarda Heil: ricarda.heil@awo-sh.de oder Telefon 0160 / 712 28 51.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen