Print Friendly, PDF & Email

Kreissparkasse eröffnet Filiale in Börnsen

 

Lesezeit: 2 Minuten

Börnsen (LOZ). Nach einem knappen Jahr Bauzeit wurde die ServiceFiliale der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg in Börnsen feierlich im Beisein von Bürgermeister Heisch eröffnet.

Ab jetzt begrüßen hier Berater in vier Räumen ihre Kunden und bieten in diskreter Atmosphäre kompetent Finanzierungslösungen und Service rund ums Geld an. Hell und trotzdem funktional gestaltet sich der Bau, der mit einer Photovoltaikanlage und einer Wärmepumpe für Heizung und Klimatisierung auch energetisch zukunftsorientiert ausgerichtet ist.

Der bewährte Standort der Filiale wurde bewusst weiterhin gewählt. Der Neubau ist aber für die Kunden deutlich besser wahrzunehmen und direkt an der B5 und der Verbindungsache zwischen Alt- und Neu-Börnsen nach wie vor gut zu erreichen

„In dieser Filiale der Kreissparkasse bieten wir auch einen Unterfahr-Geldautomaten an. Dieses Gerät ist so installiert, dass es von Rollstuhlfahrern optimal, nämlich frontal, genutzt werden kann. Auch alle übrigen Bereiche wie Parkplätze und Zuwegungen haben wir entsprechend barrierefrei gestaltet“, freut sich Filialleiter Denis Trbuha. Insgesamt stehen 15 Parkplätze in großzügiger Breite zur Verfügung. Einer dieser Stellplätze ist behindertengerecht und ermöglicht den Zugang über eine Rampe auch von der Bundesstraße 5 aus.

Vorstandsmitglied Christoph Herbers durchschnitt gemeinsam mit Bürgermeister Walter Heisch symbolisch das rote Band zur Eröffnung. Mit vielen kleinen Überraschungen, einem Gewinnspiel und einem Glas Sekt wurden die Kunden von Filialleiter Denis Trbuha und seinem Team in Empfang genommen. Die Berater vor Ort zeigten interessierten Kunden im Laufe des Tages ihre Wirkungsstätte mit allen Neuerungen und freuen sich auf den Neuanfang.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen