Vortrag in Geesthacht über die örtlichen Auswirkungen

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Dr. Insa Meinke vom Helmholtz Zentrum Geesthacht erläutert in ihrem Vortrag die globale Entwicklung und örtliche Auswirkungen in unserer Region am Dienstag, 28. August, im OberstadtTreff, Dialogstraße 1, um 19.30 Uhr. Für Mitglieder des NABU ist der Vortrag kostenlos, Gäste zahlen 5 Euro.

Der Klimawandel findet bereits hier und heute und nicht in einer weit entfernten Zukunft statt und ist weltweit messbar. „Wir Menschen liefern den größten Beitrag mit unseren Treibhausgasemissionen hierzu und verstärken dadurch den Treibhauseffekt. Auch die Hamburger Metropolregion hat sich bereits erwärmt, die Vegetationsperioden haben sich verlängert und der Meeresspiegel ist an den deutschen Küsten angestiegen. Diese Entwicklung kann sich künftig noch deutlich verstärken“, so Hartmut Haberland vom NABU Geesthacht.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.