Lesezeit: 1 Minute

Börnsen (LOZ). Am Sonnabend, 17. Juni, lädt die Kirchengemeinde Hohenhorn zum Luthermarkt in Börnsen auf dem Kirchberg ein. Los geht es um 12 Uhr. Anlass sind 500 Jahre Reformation, und so wird den Gästen allerlei Historisches geboten.

Das bunte Markttreiben hält für jeden etwas bereit: Spiele für Jung und Alt, mittelalterliche Musik mit den Flötenfetzern, die Möglichkeit zum Basteln, Drechseln, Papierschöpfen, Bogenschießen und Skiptorium, ein Ablasshandel wie zu Luthers Zeiten auf dem Markt, natürlich allerlei Schlemmerei, Singen mit dem Lutherchor, eine Laienspielgruppe zeigt den Gästen Luthers Welt, der Tanz am Abend mit der Gruppe „Brumborium“ und zum Abschluss eine Feuershow.

Gefeiert wird im und um das Gemeindehaus „Arche“, Kirchweg 8 in Börnsen. Weitere Infos gibt es auf der Homepage www.kirchengemeinde-hohenhorn.de. Parken ist auf der Wiese am Hamfelderedder möglich, von hier gibt es einen Shuttlebus zum Luthermarkt.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.