Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Die Stadtwerke Geesthacht bauen das Glasfasernetz in der Region weiter aus. Mit den Straßen Teichberg, Friedrich-Friesen-Straße und Heineweg schließen sie jetzt Teile Grünhofs an.

Auf einer ersten Informationsveranstaltung im Sportlerheim Grünhof-Westerheese haben Anwohner bereits Fragen gestellt und sich die technischen Bedingungen von den Fachleuten der Stadtwerke Geesthacht erklären lassen. Wer innerhalb der Aktionsphase vom 7. bis 30. Juni einen Vertrag für ein Internet-, Telefonie- und TV-Produkt der Stadtwerke abschließt, erhält seinen Hausanschluss inklusive Bau und Montage bis 15 Meter auf privatem Grund kostenlos und spart 990 Euro.

„Wir möchten auch andere Menschen in Geesthacht und der Region dazu motivieren, mit uns zu sprechen, wenn in ihren Straßenzügen oder Gebieten Interesse an einem Glasfasernetzausbau besteht. Beispielsweise die Straße Am Heidberg und Teile der Düneberger Straße haben wir ausgebaut, weil die Anwohner sich bei uns gemeldet haben“, berichtet Ines Knibbiche aus dem Media Team erfreut.

Interessierte erreichen die Stadtwerke Geesthacht unter 04152 / 929-325 oder per Mail an service@stadtwerke-geesthacht.de.