Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Auf dem Programm stehen Tauchen, Wellenbewegungen und Flossenklatschen: Am Sonntag, 23. Juli lädt das Freizeitbad Geesthacht zum Meerjungfrauen-Schwimmen ein.

Unterstützt wird das Freizeitbadteam durch den Meerjungfrauentreff-Nord, der solche Veranstaltungen schon mehrere Jahre ausrichtet. Jeder Teilnehmer schlüpft in eine Monoflosse und wird von einem der bunten Nixenanzüge umschlossen. Gemeinsam in der Gruppe gleiten die Teilnehmer anschließend durch das Nichtschwimmerbecken im Freizeitbad und üben beispielsweise Drehungen unter Wasser.

Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro, mit der Mehrwelt (www.mehrwelt-geesthacht.de) der Stadtwerke Geesthacht ist sie kostenlos. Die Anmeldung zum Meerjungfrauen-Schwimmen erfolgt direkt im Freizeitbad Geesthacht. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.freizeitbad-geesthacht.de.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.