„Suzie & The Seniors“ lassen die 60er Jahre wieder aufleben

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Am Mittwoch, 7. August, 19.30 Uhr findet das sechste Konzert der Open-Air-Veranstaltungsreihe „Musik am Hafen“ auf der Bühne vor den Sitzterrassen neben der Fußgängerbrücke mit den Beatniks „Suzie & The Seniors“ aus Hamburg statt.

Von 19.30 bis 22 Uhr werden die fünf von der Binnenalster, die seit 2005 in der Formation auftreten, die Zuschauer auf eine Reise in die Musik der Zeit von 1962-1969 nehmen.

Unter dem Motto „Twist & Shout“ werden bei der energiegeladenen und von Suzie gekonnt moderierten Show Titel von den Beatles, den Beach Boys, den Hollies, den Searchers, den Tremeloes, von Herman´s Hermits, den Monkees, den Kinks, den Lords, den Swinging Bluejeans, den Troggs u.v.a. ungewöhnlich authentisch auf die Hafenbühne gebracht. Diese verwandelt sich dabei schnell in einen stampfenden und kochenden Beatkeller.

Der Eintritt zu der Veranstaltung des Stadtmarketings Geesthacht ist frei. Speis und Trank werden vor Ort angeboten.

Das letzte der insgesamt sieben Konzerte der Reihe gibt es am Mittwoch, den 21. August. Dann wird die Band „Wide Range“, ebenfalls aus Hamburg, mit irischem und schottischem Folk auf die Open-Air-Bühne am Hafen kommen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.