Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Ein Schlaganfall, ein Herzinfarkt oder ein Oberschenkelhalsbruch: Von einem Tag auf den anderen ist für die Betroffenen und ihre Angehörigen plötzlich alles ganz anders. Die Familie muss oft unvorbereitet sehr schnell Entscheidungen zur weiteren Versorgung ihres pflegebedürftigen Angehörigen treffen, insbesondere in Zusammenhang mit einem Krankenhausaufenthalt.

Besonders betroffen sind Angehörige von alten, multimorbiden oder an Demenz erkrankten Menschen. Ein besonderes Hilfsangebot für die pflegenden Angehörigen gibt es im Kreis Herzogtum-Lauenburg. Am Mittwoch, 2. Oktober, startet ein Pflegekurs der AOK NordWest mit dem Johanniter-Krankenhaus in Geesthacht.

Die Pflegetrainerinnen des Johanniter-Krankenhauses bieten den Angehörigen einzelfallbezogene Pflegetrainings an, in denen Pflegetechniken geschult werden. Es geht um die richtige Lagerung und Bewegung, die Körperhygiene oder praktische Hilfestellungen beim An- und Ausziehen und beim Essen und Trinken. Auch der Einsatz von Hilfsmitteln steht auf dem Übungsplan. Den Familien wird in Gesprächen zusätzlich vermittelt, wie sie ein pflegerisches Netzwerk knüpfen, damit die ganze Verantwortung nicht auf den Schultern eines Angehörigen allein lastet.

Der Pflegekurs findet an insgesamt drei Folgeterminen am Mittwoch, 2. Oktober, am Donnerstag, 10. Oktober, sowie am Mittwoch, 16. Oktober, jeweils in der Zeit von 16 bis 19.30 Uhr, im Johanniter-Krankenhaus Geesthacht, Am Runden Berge 3, statt. Die Teilnahme ist für Versicherte aller Krankenkassen kostenfrei.

Interessierte melden sich bitte verbindlich an bei Heike Bäumle aus dem Johanniter-Krankenhaus unter Telefon 0151 / 53 69 39 69 oder per E-Mail unter pflegetrainer@johanniter-krankenhaus.de.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen