Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Auch in diesem Jahr veranstaltet der SPD-Ortsverein Geesthacht am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, eine Ausfahrt. In diesem Jahr geht es nach Kiel.

Schleswig-Holstein ist Gastgeberland für die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit. Unter dem Motto „Mut verbindet" wird an zwei Tagen in Kiel rund um den Landtag gefeiert. Alle Bundesländer, zahlreiche gesellschaftliche Organisationen, der Schleswig-Holsteinische Landtag, die Verfassungsorgane und die Stadt Kiel präsentieren sich und bieten ein abwechslungsreiches Programm.

Die SPD Geesthacht lädt zur Busfahrt nach Kiel mit Schiffsfahrt von Laboe zum Landtag und anschließendem Bummel über das Bürgerfest ein. Auf ein gemeinsames Mittagessen wird in diesem Jahr verzichtet. Die SPD hofft, dass jeder auf dem Bürgerfest ein Essensangebot nach seinem Geschmack findet.

Abfahrt ist am 3. Oktober um 9 Uhr am ZOB Geesthacht. Von Laboe aus geht es per Schiff zum Festplatz am Landtag. Die Rückfahrt nach Geesthacht ist für 16.30 Uhr geplant, Ankunft in Geesthacht wird gegen 18.30 Uhr sein.

Der Kostenbeitrag für die Ausfahrt (Schifffahrt, Busfahrt) beträgt 15 Euro pro Person (Kinder und Jugendliche/Azubis/Studenten zahlen die Hälfte). Es wird im Bus kassiert. Verbindliche Anmeldungen sind – soweit Plätze verfügbar sind - bis 20. September bei Jens Schumann, Telefon 04152 / 31 35 oder per Email an petra.burmeister@spd-geesthacht.de möglich.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen