Print Friendly, PDF & Email

Neue Gesichter an alter Wirkungsstätte

 

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Seit 1. April 2017 ist die ServiceFiliale und das Vermögensmanagement der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg in Geesthacht unter neuer Leitung. Beide Führungskräfte kennen die Kunden vor Ort sehr gut, denn sie waren auch bislang hier tätig.

Thies Dieckert, bisher Filialleiter der ServiceFiliale, in der Bergedorfer Straße übernimmt mit seinem Fachwissen und seiner Erfahrung aus 17 Jahren Umgang mit Kunden das Sparkassen-Vermögensmanagement (SVM) in Geesthacht. Im Laufe seines beruflichen Werdegangs, der mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann im eigenen Hause begann, hat er bereits vier Jahre Vermögenskunden in Schwarzenbek betreut. Seine Führungsqualität konnte er in den letzten vier Jahren als Filialleiter unter Beweis stellen und manifestieren. Mit der Leitung des SVM ergreift er nun die Chance, einen Bereich, in dem Kunden trotz Niedrigzinsphase noch Erträge generieren können, mit seiner Kompetenz zu stärken und auszubauen.

Torben Dethof, bislang Individualkundenberater in Geesthacht, wechselt im Gegenzug vom SVM zur ServiceFiliale. Er übernimmt von Thies Dieckert die Leitung und wird neue Energie und frische Ideen einbringen. Der Sparkassen-Betriebswirt Dethof, ebenfalls seit seiner Ausbildung in der Kreissparkasse verwurzelt, kennt die Kunden in Geesthacht und wird die neue Aufgabe nun mit seinem Team gemeinsam angehen. „Ich freue mich auf eine gute, konstruktive Zusammenarbeit zum Wohle unserer Kunden, so Dethof.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen