Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Schon bald beginnen die Sommerferien und viele Jugendliche bekommen dann ihre langersehnten Abschlusszeugnisse. Dass die letzten Wochen und Monate ihres Schullebens aufgrund der Corona-Pandemie ganz anders verlaufen sind, als gedacht, hat viele verunsichert und nachdenklich gemacht. Wie geht es mit uns nun weiter?

Julian Peemöller, SPD-Ortsvereinsvorsitzender berichtet, dass er in den letzten Tagen vermehrt von verunsicherten jungen Leuten angesprochen wurde, die sich fragen, wie geht es nun mit unserer Ausbildung weiter? Bleiben längst abgeschlossene Ausbildungsverträge bestehen oder werden sie von den Betrieben aus wirtschaftlicher Not aufgekündigt? Wenn ich noch keinen Ausbildungsplatz habe: Wie finde ich ihn?

Christine Backs, stellv. Fraktionsvorsitzende: „Wir als SPD appellieren an das Verantwortungsbewusstsein der Ausbildungsbetriebe: Sehen Sie es als Chance, den jungen Menschen eine Zukunftsperspektive zu geben, auch wenn die wirtschaftliche Lage für Sie im Moment vielleicht prekär ist! Wer jetzt nicht ausbildet, dem fehlen in wenigen Jahren die dringend benötigten Fachkräfte!“

Julian Peemöller ergänzt: „Nutzen Sie als Unternehmer alle Fördermittel, die vom Arbeitsministerium in Aussicht gestellt sind. Geben Sie jungen Leuten eine Perspektive für die Zukunft. Sichern Sie sich die Zukunftsfähigkeit Ihres Betriebes.“

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.