Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Der Verein Gärtnern mit Kindern Geesthacht e. V. ermöglicht es Kindern auf einem kleinen Grundstück in der Oberstadt, Gemüse und Obst anzubauen und Blumen zu pflanzen. Die Ernte wird dann gemeinsam gegessen. Aktuell arbeitet der Verein mit einer Gruppe der Hachedeschule und dem Kindergarten Worther Weg zusammen.

„Wir brauchen natürlich auch tatkräftige Helfer, die die Kinder beim Gärtnern unterstützen, wer mitmachen möchte, kann sich gerne bei uns melden“, erzählte Karla Rohde.

Im Dezember 2020 haben die Jusos aufgrund der COVID-19-Pandemie einen digitalen Adventskalender auf ihren Social-Media-Kanälen umgesetzt. „In unserem Adventskalender haben wir die Chance genutzt und neben verschiedenen Aktionen auch einige Vereine unserer schönen Stadt vorgestellt. Für das Türchen des 22. Dezember hatten wir uns vorgenommen, dem Verein Gärtnern mit Kindern e.V., den wir am 8. Dezember vorgestellt hatten, als kleine Dankesgeste für ihre großartige Arbeit einen Apfelbaum zu schenken. Dieses Versprechen haben wir nun eingehalten. Versprochen ist versprochen“, erklärte Leon Haralambous für die Jusos Geesthacht. „Unsere Versprechen werden auf jeden Fall eingehalten.“

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.