Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Im Rahmen von verschiedenen Aktivitäten zur Bürgermeisterwahl am 8. August starten am 13. Juli die Stadtteil- und Straßengrillabende von Bürgermeister Olaf Schulze. Auftakt ist am Westhafen, genauer am Elbstieg (gegenüber von Mercedes Brinkmann). Ab 18 Uhr lädt Geesthachts Bürgermeister die Bewohnerinnen und Bewohner des neuen Wohnquartiers an der Elbe zum Gespräch am Grill ein.

„Coronakonform gibt es für alle, die möchten und solange der Vorrat reicht, eine Grillwurst. Unterstützt werde ich beim Straßengrillen von Mitgliedern der SPD, FDP und der Grünen. Mir geht es darum, nach langer coronabedingter Pause wieder direkt mit vielen Geesthachtern und Geesthachterinnen ins Gespräch zu kommen“, so Olaf Schulze. Am 13. Juli unterstützt ein SPD-Team um Salih Kaman (SPD-Vorstand), Leon Haralambous (Jusos) und Petra Burmeister (SPD-Fraktionsvorsitzende) den Bürgermeister am Grill.

Der nächste Termin wird eine Woche später am 20. Juli in der Oberstadt, Ecke Hohenhorner Weg/Gaußstraße stattfinden. An diesem Abend ist die FDP mit ihrem Vorsitzenden Jörg Kunert am Grill, wenn Bürgermeister Olaf Schulze zum nächsten Straßengrillen einlädt.

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.