Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Die SPD-Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (Wahlkreis Lüneburg) hatte auf Anregung ihrer Amtskollegin Kathrin Bockey aus dem Schleswig-Holsteinischen Herzogtum Lauenburg Süd, zu einem parteiübergreifenden, niedersächsischen Fachgespräch zu alternativen Querungsmöglichkeiten über die Elbe während der Brückensperrung in 2022 eingeladen. Mit dabei waren die Abgeordneten André Bock (CDU, Wahlkreis Winsen) und Miriam Staudte (Grüne, Wahlkreis Elbe). Kathrin Bockey ist Sprecherin in der SPD-Landtagsfraktion für die Metropolregion und begleitet die Bemühungen der beiden Wirtschaftlichen Vereinigungen aus Geesthacht und der Elbmarsch um eine alternative zur Brückenquerung von Anfang an.

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Der Big Ben in London, die Chinesische Mauer, das Brandenburger Tor in Berlin – und das Krügersche Haus in Geesthacht: „Licht aus für den Klima- und Umweltschutz“ heißt es am Sonnabend, 27. März, wieder. Denn dann ruft der WWF zur so genannten Earth Hour auf. Von 20.30 Uhr an sollen weltweit 60 Minuten lang die Lichter an möglichst vielen Privathäusern, öffentlichen Gebäuden, Firmensitzen und Sehenswürdigkeiten ausgehen.

CDU, Grüne/Piraten und Freie Wähler zeigen sich irritiert über Alleingang der SPD-Samtgemeindebürgermeisterkandidatin

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). In einer jüngst erschienenen Pressemitteilung fordert die Kandidatin der SPD für das Samtgemeindebürgermeisteramt dazu auf, über Partei- und Ländergrenzen hinweg an Lösungen zur alternativen Elbquerung für die Zeit der geplanten Vollsperrung der Rönner Elbbrücke zu arbeiten. Darüber zeigen sich die Fraktionen von CDU, Grüne/Piraten und Freien Wählern im Rat der Samtgemeinde Elbmarsch irritiert.

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Die Corona Pandemie ist für alle eine ungewöhnliche und unangenehme Zeit. Die Theater wurden geschlossen und es dürfen keine Veranstaltungen mehr angeboten werden. Finanziell und kulturell ein Desaster. Steckt man jetzt den Kopf in den Sand? Nein. Im Gegenteil.

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Der Planungsausschuss hat mit den Stimmen der SPD/CDU/FDP entschieden, dass sich ein Radiologisches Institut im Gewerbegebiet Nord II ansiedeln darf.

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Die Stadt Geesthacht überzeugt beim ADFC-Fahrradklima-Test: Mit der Note 3,3 hat sich die Elbestadt nicht nur deutlich im Vergleich zur vergangenen Befragung im Jahr 2018 (Note 3,74) verbessert, sie nimmt mit dieser Bewertung unter den Städten mittlerer Größe (20.000 bis 50.000 Einwohner) auch die Spitzenposition in Schleswig-Holstein ein. „Die Stadt hat in allen Einzelfragen eine teils deutliche Verbesserung erreicht“, heißt es dazu in der Pressemitteilung des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub).

Lesezeit: 5 Minuten

Geesthacht (LOZ). Claudia Holm ist 44 Jahre und wohnt mit ihrem 18-jährigen Sohn in Geesthacht. Die alleinerziehende Mutter leidet seit einigen Jahren an einer chronischen Schmerzerkrankung und lebt deshalb bereits von der Frührente. Dennoch konnte sie sich mit einem Minijob immer durchs Leben schlagen. Doch plötzlich, im Juli 2019 der Schock… Claudia hat Brustkrebs.

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Die SPD-Fraktion Geesthacht wird am 18. März im Geesthachter Hauptausschuss beantragen, die Live-Übertragung der Ratsversammlung im Internet auf YouTube auszuprobieren.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.