Lesezeit: 5 Minuten

Geesthacht (LOZ). Am 25. April ist der internationale „Tag des Baumes“. Dieser symbolhafte Tag hat seinen Ursprung im 19. Jahrhundert in Nebraska. Der amerikanische Journalist Julius Sterling Morten hatte per Resolution die Regierung von Nebraska aufgefordert, einen „Tag des Baumes" auszurufen. Daraufhin wurde per Gesetz ab 1885 der 25. April zum „Tag des Baumes" erklärt.

Angebot im Kreis Herzogtum Lauenburg auch und gerade in der Pandemie

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Auch 2021 ermöglicht der Kreis Herzogtum Lauenburg die Kostenübernahme rezeptpflichtiger Verhütung für Menschen, die staatliche Leistungen erhalten. „Gerade in der Zeit der Pandemie kann dieses Angebot eine Entlastung für finanziell stärker betroffene Familien sein“, betont Brigitta Marks, Leiterin der pro familia-Beratungsstelle in Geesthacht. Die Antragsstellung kann aufgrund der jetzigen Situation unkompliziert digital oder per Post erfolgen. Zuständig sind neben pro familia die Beratungsstellen des Diakonischen Werkes Herzogtum Lauenburg.

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Der Tauschwagen, der täglich an der Straße vor dem Familienzentrum Regenbogen steht, ist heute ein Jahr alt geworden. Noch immer erfreut sich der Wagen, der mit Spielsachen, Büchern und Kinderkleidung gefüllt ist, großer Beliebtheit und wird seit der Pandemie jeden Tag gut genutzt.

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Die Geesthachter Firma RIFTEC blickt zurück auf fast 20 Jahre industrielles Rührreibschweißen. Und ist damit Pionier und Marktführer in diesem Bereich zugleich. Um diese Positionierung zu stärken und den Kunden stetig mehr Möglichkeiten bei der Gestaltung ihrer Produkte zu bieten, hat RIFTEC seit jeher regelmäßig in neue Anlagentechnik investiert. Nun ist die neueste Errungenschaft des Unternehmens „live“ gegangen:

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Der Geesthachter Ortsverein von Bündnis 90/Die Grünen lädt am Freitag, 30. April, um 19.30 Uhr zu einer digitalen Veranstaltung ein.

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Am kommenden Donnerstag befasst sich der Hauptausschuss mit der Beantwortung und Stellungnahme zum Prüfungsergebnis des Landesrechnungshofes. Das Prüfungsergebnis wirft ein klägliches Licht auf die Arbeitsvorgänge der Stadtverwaltung Geesthacht.

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Seit dem 1. April ist die Stelle der Koordinatorin des Ev. Familienzentrums Geesthacht durch Julia Bärmann neu besetzt. Sie übernimmt die Aufgaben von Meike Franck und entwickelt und organisiert bedarfs- und bedürfnisorientierte Angebote für Familien.

54 neue Wohnungen im Ortsteil Düneberg

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Mit dem symbolischen ersten Spatenstich wurde der Startschuss für den Bau neuer Wohnungen im Quartier Heidestraße und Hugo-Otto-Zimmerstraße gegeben. Knapp 10 Millionen Euro investiert die Wohnraumentwicklung Geesthacht (WoGee) in drei neue Gebäude mit 54 Wohneinheiten. 37 der Einheiten sind sozial geförderter Wohnraum mit einem maximalen Mietpreis von 6,10 Euro pro Quadratmeter.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.