Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Die erneute Diskussion im Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr über die Ansiedlung eines Radiologischen Institutes im Gewerbegebiet Mercatorstrasse/Leibnitzstrasse Geesthacht am 9.März endete mit einer klaren Mehrheitsentscheidung für die Ansiedlung durch die Stimmen der SPD, CDU und FDP. Auch der Seniorenbeirat Geesthacht hat sich deutlich für die Ansiedlung ausgesprochen. Sind es doch besonders auch ältere Mitbürger für die kurze Wege zu Arztpraxen und andere medizinische Einrichtungen wichtig sind.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Das Corona-Schutzkonzept der Ev. St. Thomasgemeinde in Grünhof Tesperhude (Abstand, FFP-2 oder OP-Masken, Lüften, kein Gemeindegesang, Kontaktlisten) ist erprobt und hat sich bewährt. Die große Kirche ermöglicht großzügiges Abstandhalten. Darum wird auch an den Feiertagen über Ostern zu Präsenzgottesdiensten eingeladen.

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Wie geht es weiter mit der Schienenanbindung Geesthacht-Hamburg? Fördert das Land Schleswig-Holstein innovative Mobilitätskonzepte? Gibt es Geld für Radwege aus Kiel? Diese und andere Fragen diskutiert die Geesthachter SPD am Dienstag, 30. März, 19.30 Uhr mit dem verkehrspolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Kai Vogel.

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). In Zeiten von Corona, hat sich gezeigt, dass Informationen aus dem Familienzentrum schnell zu den Familien und Eltern gelangen müssen. Deshalb wurde seitens der Einrichtung ein Emailverteiler eingerichtet, um die Weitergabe von Informationen zum Thema Corona und Notbetreuung u.v.m. schneller weiterzugeben.

Lesezeit: 4 Minuten

Geesthacht (LOZ). Die Stadtverwaltung Geesthacht setzt auf „Luca“. Ab sofort kann die App, die das Gesundheitsamt des Kreises Herzogtum Lauenburg bei der Nachverfolgung möglicher Kontakte von nachweislich mit dem Coronavirus infizierter Personen unterstützt, auch bei Terminen mit Verwaltungsmitarbeitenden und im Geesthachter Rathaus sowie bei Sitzungen von Fachausschüssen und der Ratsversammlung genutzt werden.

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Die Vorschrift ist ebenso klar wie die Rechts-vor-links-Regel an Einmündungen und Kreuzungen: Geparkt wird immer am rechten Fahrbahnrand, also in Fahrtrichtung. Doch wer in Eile ist oder einen raren Parkplatz entdeckt hat, stellt sein Auto auch mal entgegen der Fahrtrichtung ab. Besonders häufig wird dies gerade in Geesthacht praktiziert, das haben die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Fachdienstes Öffentliche Sicherheit der Geesthachter Stadtverwaltung auf ihren Rundgängen festgestellt und entsprechende „Knöllchen“ verteilt.

Lesezeit: 3 Minuten

Geesthacht (LOZ). Gemeinsam schöne Ereignisse schaffen und schwierige Situationen meistern: Beides ist im Familienzentrum Regenbogen möglich. Denn die städtische Einrichtung bietet Familien Raum für Begegnungen vielfältiger Art – auch oder gerade während der Corona-Pandemie.

Lesezeit: 3 Minuten

Geesthacht (LOZ). Es ist eine der größten Wanderungen Geesthachts – und nur wenige Personen nehmen von ihr Notiz. Bei milder werdenden Temperaturen erwachen Kröten und Frösche wieder aus ihrer Winterstarre und machen sich auf den Weg in ihre Laichgebiete. An Stellen, an denen besonders viele Tiere unterwegs sind und sie Straßen überqueren müssen, fangen Krötenzäune die Amphibien ab. Dass zeitweise zum Beispiel um die 100 Tiere täglich den Worther Weg überqueren, bleibt Verkehrsteilnehmenden darum verborgen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.