Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Über einen schönen Beginn ihrer Amtszeit 2021/2022 als neue Präsidentin im Inner Wheel Club Herzogtum Lauenburg freute sich Bettina von Kiedrowski. Nach langen Monaten ohne Treffen trat sie bei bestem Sommerwetter auf der Terrasse des Golfclubs Brunstorf ihr Amt im Kreise der Freundinnen an.

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Am 30. Juli tritt der Kreiswahlausschuss in Ratzeburg zu seiner Sitzung zusammen, um über die eingereichten Vorschläge zur Bundestagswahl 2021 zu beschließen. Diese Form der demokratischen Mitbestimmung ist gesetzlich legitimiert und eine gesellschaftliche Errungenschaft.

Der CoWorking-Test in Niendorf an der Stecknitz kommt mit einem ambitionierten Programm, ausgewiesenen Experten und hochgesteckten Zielen

Lesezeit: 6 Minuten

Niendorf/Stecknitz (LOZ). In Niendorf an der Stecknitz, einem 650-Seelen-Dorf zwischen Mölln und der A24, findet vom 12. August bis zum 10. September ein CoWorking-Test in den Containern des CoWorklands statt. CoWorking ist ein Angebot für Menschen, die keine Lust mehr haben, stundenlang zum Arbeitsplatz zu pendeln, die aber auch nicht allein im Home Office arbeiten möchten.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Bei einer Naturführung am Freitag, 6. August, von 16 bis 18 Uhr entdecken Teilnehmer auf dem Deichvorland von Rönne und Marschacht die schonend genutzten Wiesen.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). In seiner Sitzung am 28. Februar 2019 hat der Kreistag Herzogtum Lauenburg 14 Mitglieder und acht stellvertretende Mitglieder des Kreisseniorenbeirates auf Vorschlag des Sozial-, Bildungs- und Kulturausschusses gewählt.

Gewerkschaft NGG kritisiert Lohnunterschiede im Herzogtum

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Sie haben genauso lange Arbeitszeiten, sind beim Einkommen aber klar im Nachteil: Im Kreis Herzogtum Lauenburg verdienen Frauen, die eine Vollzeitstelle haben, aktuell rund 320 Euro und damit zehn Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. Darauf macht die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten aufmerksam. Die NGG beruft sich dabei auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Danach liegt der durchschnittliche Verdienst von Beschäftigten mit voller Stundenzahl im Herzogtum derzeit bei 3.074 Euro im Monat. Während Männer durchschnittlich 3.179 Euro verdienen, kommen Frauen auf lediglich 2.855 Euro im Monat.

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). In den letzten Jahren beobachtet die Kreisverwaltung leider vermehrt Verstöße gegen die Regeln, die innerhalb von Naturschutzgebieten gelten, etwa am Garrensee. Der mit Abstand häufigste Verstoß ist dabei das Baden abseits der ausgewiesenen Badestellen. An den übrigen Uferbereichen ist das Baden zum Schutz der dort wachsenden, besonders seltenen Pflanzen verboten.

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Nachdem seit dem vergangenen Dienstag die 3. Feuerwehrbereitschaft sowie Logistik-, Betreuungs- und Sanitätseinheiten des Katastrophenschutzes in Rheinland-Pfalz im Rahmen eines schleswig-holsteinischen Einsatzkontingents tätig sind, wurde am Sonntag, 25. Juli, die Ablösung aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg verabschiedet.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.