Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Ratzeburg (LOZ). Am 6. Mai wurde ein neuer Kreistag gewählt. Dieser tritt am 21. Juni um 17 Uhr erstmals zu seiner konstituierenden Sitzung in der Aula der Lauenburgischen Gelehrtenschule in Ratzeburg in öffentlicher Sitzung zusammen.

Der Kreistag wählt neben einer Kreispräsidentin oder einem Kreispräsidenten auch deren bzw. dessen Stellvertretung sowie die Stellvertretung des Landrates für die neue Wahlperiode 2018 bis 2023. Außerdem werden die Auschüsse besetzt und deren Vorsitzende bestimmt. Aber nicht nur konstitutionelle Entscheidungen stehen auf der Tagesordnung, so wird etwa auch über die Unterzeichnung eines öffentlich-rechtlichen Vertrages mit dem Kreisfeuerwehrverband entschieden.

Vor der ersten Kreistagssitzung laden der bisherige Kreispräsident Meinhard Füllner und Pröpstin Frauke Eiben zum traditionellen Gottesdienst um 15 Uhr in die St. Petri Kirche in Ratzeburg ein. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen