Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Ab Donnerstag, 1. Juni, kommt es zu Verkehrsbehinderungen auf einer weiteren Kreisstraße. Betroffen ist diesmal die Kreisstraße 71 zwischen dem Ortsausgang von Schönberg und der Kreisgrenze zu Stormarn.

Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite können die vorgesehenen Arbeiten nur unter Vollsperrung für den Durchgangsverkehr ausgeführt werden. Lediglich dem Linienverkehr soll ein Befahren der Strecke ermöglicht werden.

Für alle anderen Verkehrsteilnehmer wird eine Umleitung von Schönberg über die L 92 bis Dwerkaten und weiter über die Kreisstraße 32 (Stormarn) in Richtung Sprenge ausgeschildert. Die Ausschilderung der Umleitung erfolgt in beide Richtungen.

Bezüglich der Erreichbarkeit angrenzender, landwirtschaftlicher Flächen werden die betroffenen Anlieger gebeten, sich direkt bei der örtlichen Bauleitung oder beim Kreis unter der Nummer 04541 / 888-428 zu erkundigen.

Die Arbeiten sollen bis zum 14. Juli 2017 abgeschlossen sein. Der Kreis bittet um Verständnis für die auszuführenden Arbeiten.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.