Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Ratzeburg (LOZ). Dr. Stefan Kram übernahm zum 1. Januar die Leitung der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg. Er folgt damit dem in den Ruhestand gegangenen Rainer Burghardt als Vorstandsvorsitzender. jetzt wird die „Kreissparkasse 2025“ geplant.

Gemeinsam mit Udo Schlünsen, seit 2004 im Vorstand der Kreissparkasse, wird Dr. Kram in einem zweiköpfigen Führungsgremium fortan die Geschicke des Geldinstituts lenken. Kram, der zusätzlich zum Studium ursprünglich seine Ausbildung im Sparkassenumfeld absolviert hat, war zuletzt stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der PSD Bank Nord in Hamburg.

Er kündigte an, dass der neue Vorstand sich jetzt den Herausforderungen stellen und die aktuell wichtigen Themen angehen werde. Dazu gehöre neben der Digitalisierung auch, dem veränderten Kundenverhalten stärker Rechnung zu tragen. Der heutige Kunde nutzt Smartphone und Tablet und braucht dafür passende Lösungen zusätzlich zur Beratungsleistung in der Filiale vor Ort.

Ein weiterer Schwerpunkt ist in der momentanen Niedrigzinsphase der Immobilienmarkt. Recherche und Orientierung im privaten Wohnungsbau macht der Kunde zuerst allein im Netz. Beratung zur Immobilie oder Baufinanzierung ist das letzte Glied in der Kette. Auch hier muss die Präsenz der Kreissparkasse früher ansetzen, erklärt Dr. Kram.

Die Entwicklung müsse sich daran orientieren, was die Kunden an Innovation und Weiterentwicklung wünschen. Eine gesunde Basis dafür sei die hohe Expertise der eigenen engagierten Mitarbeiter sowie die Tochtergesellschaft Lauenburgische Sparkassen Immobilien GmbH.

Dies sind nur einige ausgewählte Themen. „Gemeinsam mit den Führungskräften und den Mitarbeitern und unter Berücksichtigung von Kundenimpulsen wird im Laufe des Jahres 2019 zu erarbeiten sein, wie das neue Bild der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg 2025 aussehen soll. Die mit der Idee „Kreissparkasse 2025“ erarbeiteten Maßnahmen werden wir mit Konsequenz und Ausdauer erfolgreich umsetzen“, so Dr. Kram im Rahmen eines Pressegespräches.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen