Print Friendly, PDF & Email

Ministerpräsident Günther überreicht Förderbescheid in Ratzeburg

Ratzeburg (LOZ). Mit gut 1,4 Millionen Euro wird die Sanierung und Renovierung der Gemeinschaftsschule Lauenburgische Seen finanziell unterstützt. Ministerpräsident Daniel Günther überreichte den Förderbescheid heute in Ratzeburg an die Vertreter des Schulverbandes Ratzeburg.

"Bildung ist unsere wichtigste Ressource. Dafür brauchen die Schulen gute Lehrer, eine vernünftige Ausstattung und natürlich moderne Gebäude", sagte Günther. Mit dem geplanten Bau und der Sanierung werde in Ratzeburg mehr Barrierefreiheit und eine bessere Energiebilanz erreicht.

Die Mittel stammen aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz des Bundes. Insgesamt 3,5 Milliarden Euro wurden den Ländern von 2015 bis 2021 zur Unterstützung der Investitionstätigkeit finanzschwacher Kommunen zur Verfügung gestellt. Davon fließen knapp 100 Millionen Euro nach Schleswig-Holstein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.