Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Bis zum Beginn des Schuljahres 2017/18 wird es noch mehr als drei Monate dauern. Eltern von Kindern, die nach den Sommerferien 2017 zur Schule kommen oder die Schule wechseln und mit dem Bus zur Schule fahren, sollten aber bereits jetzt daran denken, die Anträge auf Übernahme der Schülerbeförderungskosten bis zum 31. Mai 2017 beim Kreis Herzogtum Lauenburg zu stellen sind. Hierauf macht die Kreisverwaltung aufmerksam.

Die Eltern werden gebeten, das Antragsformular, das Sie in der Schule erhalten, mit allen Unterlagen fristgerecht bei der Kreisverwaltung einzureichen. Weitere Informationen zur Anspruchsberechtigung oder auch das Antragsformular sind auf der Homepage des Kreises unter www.kreis-rz.de/schülerbeförderung zu finden.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.