Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Wentorf (LOZ). Am Sonntag, 8. September, findet das 17. Kartoffelfest der Freiwilligen Feuerwehr Wentorf bei Hamburg an der Feuerwache im Fritz-Specht-Weg statt. Erstmalig wird das beliebte Fest dabei um 11 Uhr von der regionalen Jazzband „Hot Jazz Weepers“ eröffnet.

Das Repertoire der Band orientiert sich an Klassikern ebenso wie an anspruchsvollen Jazzstücken und Jazzschlagern. Im Anschluss präsentiert ab etwa 13.30 Uhr der Feuerwehr-Musikzug Wentorf-Börnsen sein umfangreiches Repertoire.

Die Feuerwehrleute haben rund um die tolle Knolle wieder ein abwechslungsreiches Programm geplant und freuen sich auf ein schönes Fest für die ganze Familie. Kulinarisch dürfen natürlich vor allem nicht die leckeren selbst gemachten Kartoffelpuffer fehlen – das Rezept hierfür stammt vom Ehrenwehrführer Dirk Sacher. Des Weiteren erwartet die Gäste Kartoffelsuppe, Pommes Frites und ganz neu Kartoffelauflauf. Abgerundet werden die Köstlichkeiten durch Fleisch und Wurst vom Grill. Zum Nachtisch darf man sich am großen Kuchen- und Tortenbuffet bedienen oder einen süßen Crêpe genießen.

Das Fest ist ein beliebter Nachbarschaftstreff der Wentorfer und so wird vor allem viel geklönt und gelacht, während den Klängen der Musik gelauscht wird und die Kartoffelspeisen genossen werden. Damit es für die Kleinen auch spannend bleibt, bietet die Jugendfeuerwehr wieder verschiedene Spiele an. Außerdem werden die großen Feuerwehrfahrzeuge vorgestellt und das Team der Brandschutzerzieher zeigt wertvolle Tipps zur Brandverhütung.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen