Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Rondeshagen (LOZ). Günter Klose (Ratzeburg) bietet an zwei Nachmittagen im Dorfgemeinschaftshaus Brinkhus (Am Brink, Rondeshagen) Tanzstunden für Kinder und Jugendliche an.

Die Gemeinde Rondeshagen veranstaltet diese Tanzstunden gemeinsam mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg im Rahmen der Reihe "Kultur auf Dorf-Tour", die die Stiftung als ein Kulturknotenpunkt des Landes ins Leben gerufen hat. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Tanzen was Spaß macht für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren am 25. Januar von 15 bis 16.30 Uhr

Unter diesem Motto werden die Kinder traditionelle Tänze aus vielen verschiedenen Ländern kennenlernen. Auch etwas HipHop ist dabei.

Abwechslung statt Eintönigkeit - Spaß haben und Neues kennenlernen ist das Ziel. Die Vielfalt der Stilrichtungen sorgt dafür, dass es nicht langweilig wird.

Wer neugierig ist, Spaß an Bewegung und Musik hat, und auch mal mit bunten Tüchern oder Fächern tanzen möchte, ist herzlich willkommen.

Bewegungsfreudige Kleidung, Gymnastikschläppchen und etwas zum Trinken sollten mitgebracht werden. Die Kinder sollten sich ohne Eltern in der Gruppe aufhalten können.

Dance for Kids zwischen 7 und 10 Jahren am 24. Januar von 16 bis 18 Uhr

Einfach oder anspruchsvoll wird zu Originalmusik aus Ländern wie England, Holland, Deutschland, Israel, USA und Russland mal ruhig, mal schnell getanzt.

Bewegungsfreudige Kleidung, Gymnastikschläppchen und etwas zum Trinken sollten mitgebracht werden.

HipHop in drei Stunden für Kids zwischen 11 und 16 Jahren am 25. Januar von 16.30 bis 19.30 Uhr

Es wird eine HipHop-Choreografie, die überall vorgeführt werden kann und die vor allem Spaß macht, einstudiert.

Spaß an Bewegung und guter Musik sowie leichte Kleidung, leichte Sportschuhe und etwas zum Trinken sollten mitgebracht werden.

Günter Klose ist lizensierter Tanzleiter mit 30jähriger Erfahrung mit Kinder-, Jugend- und Erwachsenentanzgruppen. Auf vielen Festivals hat er erfolgreich Kurse geleitet und schon viele Preise bei Wettbewerben mit seinen Gruppen gewonnen. Schwerpunkt sind traditionelle Tänze aus verschiedenen Ländern, aber auch HipHop und irischer Stepdance gehören zu seinem Repertoire.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.