Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Die Ausbildungsgänge für die Arbeit in Kitas bleiben in der Regel jungen Schülern vorbehalten da Umschulungen für Schulausbildungsgänge kaum möglich sind. Der INI Qualifizierung & Service ist es allerdings schon vor vier Jahren gelungen, hierfür den Weg zu ebnen.

Für Arbeitsuchende kann damit auch die Ausbildung zur Sozialpädagogischen Assistenz mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters nach individueller Prüfung finanziert werden. Gestartet wird mit einem Vorkurs zur Erprobung der Fähigkeiten und Fertigkeiten. Die Ausbildung wird anschließend direkt fortgesetzt und endet mit der staatlichen Prüfung am Berufsbildungszentrum in Mölln.

Besonders glücklich waren die Absolventen des vergangenen Jahrgangs bei Übergabe der Abschluss-Urkunden und in dem Bewusstsein, nun auch in den Kitas gebraucht zu werden. Eine eifrige Absolventin strebt anschließend berufsbegleitend auch noch den Abschluss als Erzieherin an. Eine ehrgeizige Truppe mit viel Lust auf Erfolg und die vor ihr liegenden Aufgaben.

Der nächste Ausbildungsgang startet am 28. August mit einer Nachbesetzungsfrist von 4 Wochen. Interessenten melden sich bitte unter Telefon 04153 / 56 99 055.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen