Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Mit der 27. Allgemeinverfügung des Kreises Herzogtum Lauenburg zu SARS-CoV-2 hat der Kreis weitere Bereiche, in denen verpflichtend eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen ist, ergänzt. So sind ab Freitag, 27. November, auch im Bereich des Bahnhofs Aumühle Mund-Nasen-Bedeckungen in der Zeit von 6 bis 22 Uhr zu tragen. Auch in Mölln wurden 2 neue Zonen in den Arealen um den Bahnhof und auf dem Schulberg ergänzt, in Geesthacht wurde der ZOB als neuer Mund-Nasen-Bedeckungs-Bereich festgelegt.

Die anhaltend hohen Inzidenzwerte im Kreis Herzogtum Lauenburg mit wöchentlich circa 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohnern sowie Beobachtungen von Polizei und örtlichen Ordnungsbehörden, dass in den betroffenen Bereichen Abstandsregeln häufig nicht eingehalten werden können, veranlasste die Verwaltung zu diesem Schritt.

Im November haben sich im Kreis Herzogtum Lauenburg bisher 386 Menschen mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert und damit noch vor Ablauf des Monats 136 mehr als noch im Oktober.

Die neue Allgemeinverfügung ist unter www.kreis-rz.de/bekanntmachungen veröffentlicht.

Am 26. November lag die Zahl der bestätigten SARS-COV-2-Fälle im Kreis Herzogtum Lauenburg um 18 Uhr bei 996, also 3 mehr im Vergleich zum Vortag. Als genesen gelten 757 Personen, verstorben sind 23. Die 7-Tage-Inzidenz lag am 26. November bei 60,6 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner.

Alle aktuellen Informationen zu Corona im Kreis Herzogtum Lauenburg unter www.kreis-rz.de/corona.

Die ausgewiesenen Bereiche:

Aumühle
hfr Aumühle Mühlenteich kw48 20

Büchen
hfr Corona Mund Nasen Bedeck Buechen kw48 20

Geesthacht
hfr geesthacht kw48 20

Mölln Bahnhof
hfr Mölln Bahnhof kw48 20

Mölln ZOB
hfr Mölln Hauptstraße ZOB kw48 20

Mölln Schulberg
hfr Mölln Schulberg kw48 20

Schwarzenbek
hfr Corona Mund Nasen Bedeck Schwarzenbek 2 kw48 20

Wentorf
hfr Corona Mund Nasen Bedeck Wentorf kw48 20

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.