Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Die Grünen Jugenden im Kreis Herzogtum Lauenburg sowie interessierte Jugendliche haben sich mit Luise Amtsberg (MdB) und Konstantin von Notz (MdB) zum Politiktalk getroffen. In der Kreisgeschäftsstelle der Grünen in Mölln wurden neben den Schwierigkeiten, die die Corona Pandemie für die Jugendlichen mit sich bringt, ebenso aktuelle Gefahren für die Demokratie diskutiert.

Konstantin von Notz, Direktkandidat von Bündnis 90/Die Grünen für den Wahlkreis 10, hierzu: "Unsere freiheitlich demokratische Grundordnung steht unter Beschuss - auch während der Pandemie. Gerade deshalb ist es immens wichtig, klar Stellung zu beziehen und Verschwörungsideologien jeglicher Couleur geschlossen entgegenzutreten."

Ein weiteres Thema, welches diskutiert wurde, waren die Schwierigkeiten für Frauen und FINTA Personen in den häufig noch sexistischen Strukturen der Politik. Gleichzeitig hat Luise Amtsberg, Kandidatin für Listenplatz 1 der Grünen Schleswig-Holsteins, jungen Frauen Mut zum politischen Engagement zugesprochen, da sich innerhalb von Parteien und Organisationen immer Unterstützung findet.

In Anbetracht der näher rückenden Bundestagswahl wurde außerdem über den Wahlkampf und die bisherigen Erfahrungen und zukünftigen Erwartungen an diesen gesprochen. Dabei wurde erneut festgestellt, dass die Grüne Jugend zuversichtlich in den Wahlkampf blickt und tatkräftig unterstützen will.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.