Informationsveranstaltung für Geflüchtete und ehrenamtliche Helfer

 

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Am Montag, 20. November, um 18.30 Uhr findet im AWO IntegrationsCenter, Markt 26, eine Informationsveranstaltung rund um das Thema Kita- und Schul-Einstieg statt. Die Veranstaltung richtet sich vorwiegend an Geflüchtete und ehrenamtliche Helfer. Aber auch andere Interessierte sind herzlich willkommen.

Kita-Voranmeldung, DAZ und Sprint – das sind Begriffe, mit denen sich Eltern mit Fluchthintergrund, zum Beispiel bei einem geplanten Familiennachzug, aber auch ehrenamtlich tätige Helfer vor Ort oft schwertun. Wie muss man vorgehen, wann muss man sich wo anmelden, wie kann man seine Chancen auf einen Kita-Platz erhöhen und wie funktioniert die reibungslose Integration auch in den Schulen?

Die gemeinsame Veranstaltung der beiden Geesthachter Familienzentren, der Buntenskamp- und Silberbergschule und dem AWO IntegrationsCenter findet auf Deutsch statt. Es wird aber versucht, bei Verständnisfragen einzelne Punkte zu übersetzen, sofern die passenden Vertreter einer Sprachgruppe dabei sind. Die wichtigsten Punkte werden vor Ort auf Infozetteln in den häufigsten Sprachen bereitgestellt. Diese Informationen bilden den Grundstock, der später um weitere Sprachen ergänzt und im lokalen Netzwerk verteilt wird.

Anmeldung bis zum 17. November bei Ricarda Heil: ricarda.heil@awo-sh.de, 0160 / 712 28 51.

Facebook Kommentare