Print Friendly, PDF & Email
CDU-Geesthacht nominiert Direkt- und Listenkandidaten für die Kommunalwahl

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Die Geesthachter Christdemokraten haben im Forsthaus Grüner Jäger im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung die 16 Direkt- und 24 Listenkandidaten für die anstehende Kommunalwahl am 06. Mai nominiert. Geleitet wurde die Versammlung durch die stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Andrea Tschacher.

Die CDU-Ortsvorsitzende Nicole Voss erläuterte den Mitgliedern die Vorschläge für die 16 Direktkandidatinnen und Kandidaten. „Wir bieten eine gesunde Mischung aus Erfahrung und Jugend, die im Vorfeld ihre klare Bereitschaft zum Mitgestalten erklärt haben.“ Gerade in den letzten Monaten konnte sich die CDU Geesthacht über eine ganze Reihe von Neumitgliedern freuen, zudem konnten diese teilweise bereits über die CDU-Fraktion als bürgerliche Mitglieder in die Fachausschüsse integriert werden. „Da haben einige richtig Lust bekommen sich ehrenamtlich zu engagieren.“

Einstimmig beschloss die Mitgliederversammlung die Nominierungsvorschläge für die 16 Wahlkreise: Erstmalig nominiert wurden Bastian Numrich (WK2), Björn Reuter (WK4), Christin Stracke (WK5), Onry Granat (WK6), Nicole Voss (WK10), Carsten Stille (WK13) und Fred Hartmann (WK16). Wieder dabei sind Sven Minge (WK1), Walter Bödeker (WK3), Thorsten Junker (WK7), Michael Purwins (WK8), Thomas Markwart (WK9), Peter Groh (WK11), Karl Hermann Rosell (WK12), Christina Minge (WK14) und Arne Ertelt (WK15).

Die CDU-Liste für die Kommunalwahl wird durch den stellvertretenden Bürgervorsteher Peter Groh angeführt, gefolgt auf Platz zwei durch den Fraktionsvorsitzenden Sven Minge und auf Platz drei durch die Ortsvorsitzende Nicole Voss. Insgesamt 24 Kandidaten konnten für die Liste gewonnen werden, die auch als sogenannte „Nachrückerliste“ bekannt ist.

„Inhaltlich arbeiten wir seit Oktober 2017 an einem attraktiven und innovativen Kommunalwahlprogramm, welches demnächst den CDU-Mitgliedern zur Abstimmung vorgestellt wird. Personell und inhaltlich sind wir damit sehr gut aufgestellt und freuen uns auf viele Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürger“, sagt Nicole Voss abschließend.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen