Print Friendly, PDF & Email

Geesthacht (LOZ). Am Samstag, 20. Januar, treffen sich interessierte Mitglieder der Wirtschaftlichen Vereinigung Geesthacht (WVG) um 10 Uhr im OberstadtTreff im Dialogweg 1 und diskutieren über die Themen, die die WVG in den nächsten Jahren voranbringen will.

In drei Arbeitsgruppen werden so unterschiedliche Bereiche bearbeitet wie über die Verbandsziele, über Social Entrepreneurship und Digitalisierung der Arbeit und Geesthacht als Kultur- Sport- und Schulstandort - Wie lebenswert ist Geesthacht?

In der Website stehen eine Reihe von Themen und geplanten Vorhaben. Dabei sind es Themen wie der geplante Rückbau des KK Krümmel und die verstärkte Miteinbeziehung der regionalen Wirtschaft, die neue Schaffung eines Wirtschaftspreises für Innovation, Gründer und Nachfolger, die Folgen der Demografie und der Digitalisierung, die Stadt als Lebens- und Arbeitsraum für Kultur, Erziehung und Sport… Und natürlich die Kommunalwahl am 6. Mai. Hier ist es Ziel der WVG mitzuhelfen, dass die Wahlbeteiligung deutlich über 40 Prozent steigen möge.

Weitere Informationen über den Ablauf und die Themen gibt es für Interessierte hier

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen