Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Krisenfestes Handwerk: Die rund 130 Dachdecker im Kreis Herzogtum Lauenburg haben während der Pandemie voll durchgearbeitet. Jetzt sollen sie an der guten Wirtschaftslage der Branche beteiligt werden, fordert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU).

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Forscher der Universität Göttingen untersuchen vom 16. bis 21. September in den Kreisforsten, wie sich eine unterschiedliche Bewirtschaftungsintensität auf die älteren Buchenbestände bei sich ändernden Umweltbedingungen auswirkt. Das Forschungsprojekt soll zur Entscheidungsfindung in der aktuellen Debatte zur natürlichen Waldentwicklung beitragen.

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Der Landtagsabgeordnete von Bündnis 90/ Die Grünen, Burkhard Peters verschaffte sich vor Ort einen Eindruck von den Auswirkungen der Corona-bedingten Einschränkungen auf den Tourismus im Kreisgebiet. Seit Anfang April werden aus dem Mittelstandssicherungsfonds des Landes mit 300 Millionen Euro auch Mittel für Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe als Darlehen bereitgestellt.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Demenzkranke werden häufig von ihren Angehörigen versorgt und begleitet - von (Ehe-)Partnerinnen und Partnern, Kindern und Schwiegerkindern, Enkelkindern oder anderen Familienmitgliedern und von Freundinnen und Freunden.

Am 12. September startet Spendensammlung der Jugendverbände

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). „Vom 12. September bis zum 24. Oktober werden fast 40 Jugendgruppen im gesamten Herzogtum Lauenburg von Haustür zu Haustür gehen, um Spenden für die Jugendarbeit zu sammeln“, so Eugenia Roo, 2. Vorsitzende des Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg (KJR). Eigentlich sollte die Jugendsammlung schon im Mai und Juni stattfinden – und das zum 70. Mal. Coronabedingt musste diese landesweite Sammelaktion aber verschoben werden.

Lesezeit: 1 Minute

Breitenfelde (LOZ). Anna und Wolf Malten (Siebeneichen) nehmen Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren am Sonntag, 20. September, um 15 Uhr im Feuerwehrgebäude (Bergkoppel 1, 23881 Breitenfelde) mit auf eine spannende Märchenreise.

Telefon - Hotline 22. bis 24. September

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Vom 22. bis zum 24. September bietet der Arbeitskreis „Perspektive Beruf“ eine Hotline zum Thema „Jetzt die berufliche Zukunft gestalten – Wiedereinstieg, Weiterbildung oder Neuorientierung“ an. Acht Expertinnen sind an den drei Tagen unter der Telefon-Nummer 04531 / 167 209 jeweils von 8 bis 12 Uhr erreichbar, nehmen sich der Fragen hierzu an und beraten die Anrufenden.

Auch im Kreis Herzogtum Lauenburg sensibilisieren am 10. September Sirenensignale für Warnungen in Notlagen

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Am 10. September findet der erste bundesweite Warntag statt, das heißt, dass durch die Integrierte Regionalleitstelle Süd um 11 Uhr ein einminütiges Sirenensignal als Probealarm ausgelöst wird. Parallel werden Rundfunk und Fernsehen sowie die NIN-Warnapp des Bundes über den Testalarm informieren. Das Warnsignal soll im Ernstfall dazu auffordern, Rundfunk- und Fernsehempfangsgeräte einzuschalten um die Bevölkerung flächendeckend über eine Notlage informieren zu können. Um 11.20 Uhr soll der Alarm durch einen erneuten Warnton der Sirenen wieder aufgehoben werden.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.