Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Borstorf (LOZ). Beim letzten Kunstgespräch in diesem Jahr in der Werkstatt von Hans und Heidrun Kuretzky wird mit vier Gästen die Kunst im sakralen Raum thematisiert. Der Bildhauer Axel Richter (Hamburg), Pastor Frank Lotichius (Breitenfelde) sowie die Hamburger Denkmalpflegern Alk Friedrichsen kommen am Dienstag, 5. Dezember, um 19 Uhr nach Borstorf in die Möllner Straße 23. Sie stellen ihre Arbeit mit Hilfe von Lichtbildern vor und eröffnen dann das Gespräch mit den Teilnehmern. Der Eintritt zu der Veranstaltung der Stiftung Herzogtum Lauenburg ist frei.

Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Die Freien Demokraten im Kreis Herzogtum Lauenburg haben einen neuen Kreisvorstand gewählt. Bei den turnusgemäßen Wahlen des Kreisvorstandes wurde der bisherige stellvertretende Kreisvorsitzende Jan Marcus Rossa, der erst am 4. November in den Landesvorstand der FDP Schleswig-Holstein gewählt worden war, von über 40 anwesenden Mitglieder einstimmig bei einer Enthaltung zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Der bisherige Kreisvorsitzende Christopher Vogt trat bei den Vorstandswahlen nicht erneut an, weil er sich als künftiger Fraktionsvorsitzender der FDP im Kieler Landtag und als Stellvertretender Landesvorsitzender verstärkt den damit verbundenen landespolitischen Aufgaben widmen muss.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). „Die CDU benötigt eine inhaltliche wie personelle Erneuerung“, heißt es in der Wahlanalyse der jungen Christdemokraten aus dem Herzogtum. In einem Antrag, der in überarbeiteter Form im nächsten Jahr erneut auf Landesebene diskutiert werden soll, fordert die JU u.a. die Neubesetzung des Fraktionsvorsitzes und Generalsekretärpostens sowie die Trennung von Parteivorsitz und Kanzleramt bis zur nächsten Bundestagswahl.

Print Friendly, PDF & Email

Nina Scheer als neue Kreisvorsitzende gewählt

 

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Auf ihrem ordentlichen Parteitag formierten sich die lauenburgischen Sozialdemokraten neu. Die bisherige Kreisvorsitzende Birgit Wille hatte aus beruflichen Gründen auf eine neue Amtszeit verzichtet. Zur neuen Kreisvorsitzenden wurde mit großer Mehrheit die Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer aus Siebeneichen gewählt. Zu stellvertretenden Kreisvorsitzenden wurden Manfred Börner (Ratzeburg), Dr. Matthias Esche (Mölln) und Jens Meyer (Lauenburg) berufen.

Print Friendly, PDF & Email

Die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg unterstützt 45 Vereine und Organisationen bei der Umsetzung von wichtigen Projekten

 

Lesezeit: 2 Minuten

Breitenfelde (LOZ). In einer großen Abendveranstaltung wurden jetzt die Fördergelder, die aus dem Zweckertrag der Lotterie „Los Sparen“ kommen, von der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg übergeben. Möglich gemacht haben diese Summe die vielen Besitzer der Lose, die monatlich fünf Euro einzahlen. Davon werden vier Euro angespart. Der verbleibende Euro ist der Einsatz bei der Lotterie.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Wie gut kennen Sie den Rothirsch? Ist er ein Softie? Ist er ein Macho? Oder beides? Die Antworten und weitere Geheimnisse über unser größtes heimisches Wildtier verrät Eva Goris, Pressesprecherin der Deutschen Wildtier Stiftung in ihrem Bildvortrag zu dem das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe am Montag, 20. November, herzlich einlädt. Treffpunkt ist um 19 Uhr der Medienraum EinFlussReich, Am Elbberg 8-9, in Boizenburg-Vier. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Print Friendly, PDF & Email

Schleswig-Holstein bleibt die zufriedenste Region Deutschlands

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Das Lebensglück in Deutschland bleibt auf hohem Niveau und liegt 2017 bei 7,07 Punkten auf einer Skala von 0 bis 10. Damit hat sich der "Glückssprung" von 2016 (7,11 Punkte) bestätigt. Die Westdeutschen sind im Vergleich zum Vorjahr etwas weniger glücklich, im Osten Deutschlands haben sich die Werte geringfügig verbessert. Damit verringerte sich der aktuelle Glücksabstand zwischen West- und Ostdeutschland auf 0,22 Punkte (2016 waren es 0,28 Punkte). An der Spitze des regionalen "Glücksrankings" steht erneut Schleswig-Holstein, am Ende Sachsen-Anhalt. 2017 ist der Abstand zwischen der glücklichsten und unglücklichsten Region Deutschlands mit 0,6 Punkten so gering wie noch nie.

Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Der Eigenbetrieb Kreisforsten Herzogtum Lauenburg bietet in diesem Jahr einen Motorsägenkurs für Frauen an. Der theoretische Teil findet am Freitag, 1. Dezember, von 17 Uhr bis 20 Uhr im Forstamt Fredeburg, Farchauer Weg 7, der praktische Teil am Samstag, 2. Dezember, von 8 Uhr bis ca. 16 Uhr an einem Waldort in der Nähe des Forstamtes statt.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen