Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Erfolgreiche Aktion der Kreisjägerschaft Herzogtum-Lauenburg wird fortgesetzt

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Der Straßenverkehr ist nicht nur für Wildtiere eine gefährliche, viel zu oft tödliche Angelegenheit, sondern auch für den Menschen mit teilweisen Schwerstverletzungen. Deshalb sind die Mitglieder der Kreisjägerschaft Herzogtum-Lauenburg seit Jahren aktiv. Unter der Leitung vom KJS-Vorsitzenden Bernd Karsten, wurden 6.000 Warnreflektoren für Fahrbahnbegrenzungspfähle von Bundes-, Landes- und Kreisstraßen angeschafft, um das Wild zu vergrämen, sobald die Reflektoren angeleuchtet werden.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten - diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). In diesem Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses konnten seit 1983 bereits fast 27.000 junge Leute gefördert werden, davon 20 Prozent junge Berufstätige. Bundestagsabgeordnete übernehmen während des Jahres die Patenschaft für die Jugendlichen.

Print Friendly, PDF & Email

Landrat Sager im Amt als Vorsitzender des Schleswig-Holsteinischen Landkreistages bestätigt

Lesezeit: 3 Minuten

Ratzeburg (LOZ). Der Schleswig-Holsteinische Landkreistag hat auf seiner heutigen Mitgliederversammlung in Ratzeburg den Vorsitzenden Landrat Reinhard Sager, Ostholstein (CDU), mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Im öffentlichen Teil der Versammlung forderte der wieder gewählte Vorsitzende bessere Rahmenbedingungen, nicht nur finanzieller Art, für die kommunale Aufgabenerfüllung. Dann seien die Kreise bereit, weitergehende Verantwortung, z. B. im Rahmen der Kindertagesbetreuung, zu übernehmen.

Print Friendly, PDF & Email

Kreissparkasse sponsert wieder Kinder- und Jugendmannschaften

Lesezeit: 2 Minuten

Ratzeburg (LOZ). Das Trikot-Voting der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg wird in diesem Jahr zehn Kinder- und Jugendmannschaften mit Sport und Wettkampfkleidung im Wert von bis zu 1.000 Euro je Mannschaft ausstatten.

Print Friendly, PDF & Email

Zusammen mit seinen Partnern lädt das Biosphärenreser-vatsamt Schaalsee-Elbe vom 26. August bis 2. September zu zahlreichen Veranstaltungen in der Region ein

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). „Herzliche Einladung“ steht auf den dunkelgrünen Bannern, die die Ranger der Biosphärenreservate sowohl in Zarrentin am Schaalsee als auch in Boizenburg-Vier vor den beiden Infozentren in der letzten Woche angebracht haben. „Und so ist das auch gemeint“, betont Klaus Jarmatz, Leiter des Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe. „Gemeinsam mit unseren Partnern möchten wir die Bewohner und Gäste der beiden UNESCO-Biosphärenreservate Schaalsee und Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern einladen, während unserer 1. Biosphärenwoche bei zahlreichen Veranstaltungen dabei zu sein.“

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Die adventliche Konzertreihe „Lauenburgische Weihnacht“ mit engagierten Aktiven aus der Region gehört schon zu den traditionellen Veranstaltungen der Stiftung Herzogtum Lauenburg. Zu einer Beteiligung an der fünften Auflage am Sonnabend, 1. Dezember, um 19.30 Uhr im Möllner Stadthauptmannshof ruft die Stiftung Bühnenkünstlerinnen und –künstler sowie Autoren aus dem Kreis auf:

Print Friendly, PDF & Email

Eltern sollten Kindern die nötige Sicherheit geben

Lesezeit: 3 Minuten

Ratzeburg (LOZ). Für viele Kinder im Herzogtum Lauenburg steht zu Beginn des neuen Schuljahres ein Schulwechsel an. Das ist für viele nicht nur aufregend, sondern kann schon während der Sommerferien für Unruhe sorgen oder vielleicht sogar Ängste auslösen. Denn die Kinder verlassen ihr vertrautes Umfeld und müssen sich auf viel Neues einstellen: Wie sind die anderen Mitschüler? Welche Lehrer werde ich haben? Was muss ich am ersten Tag mitnehmen? Wie verläuft mein neuer Schulweg? „Am meisten brauchen die Kinder jetzt ihre Eltern, die ihnen den Rücken stärken und in der neuen Situation die nötige Sicherheit geben“, so AOK-Serviceregionsleiter Reinhard Wunsch.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Der Kreisjugendring lädt Kinder zwischen 6 und 12 Jahren von Samstag, 22. September bis Sonntag, 23. September in seine „Kunstwerkstatt“ ein. Die Teilnehmenden erschaffen durch Sägen, Schleifen und Polieren tolle Figuren aus Speckstein. Zudem wird mit verschiedenen Techniken das Material Ton in wunderbare Skulpturen verwandelt. Auch die Möglichkeit mit Farben das Thema Herbst auf Papier zu bringen wird geboten. Mit viel Spaß und tollen Ideen entstehen in der Jugendherberge Mölln kleine und große Kunstwerke.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen