Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Lohn-Plus für Reinigungskräfte: Die 750 Beschäftigten, die im Kreis Herzogtum Lauenburg in der Gebäudereinigung arbeiten, bekommen im neuen Jahr deutlich mehr Geld. Die Lohnuntergrenze in der Branche steigt von derzeit 10,80 Euro auf 11,11 Euro pro Stunde. In zwei weiteren Stufen klettert der Einstiegsverdienst bis zum Jahr 2023 um insgesamt elf Prozent auf dann zwölf Euro, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mitteilt.

Unternehmen setzen nach erneutem Lockdown auf Kurzarbeit

Lesezeit: 4 Minuten

(LOZ). Nach vier Monaten mit sinkender Arbeitslosigkeit hat im Dezember die Zahl arbeitsloser Menschen im Kreis Herzogtum Lauenburg zum Vormonat wieder zugenommen und beträgt jetzt 5.784. Dies sind 46 mehr als im November. In der Folge ist die Arbeitslosenquote gegenüber November um 0,1 Prozentpunkt auf jetzt 5,5 Prozent gestiegen.

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist einer der zentralen Partner bei der Durchführung der Impfungen im gesamten Bundesgebiet, aber auch in den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg. Bereits in der Vorplanung und Abstimmung mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren, hat sich der DRK Landesverband maßgeblich mit seiner Fachexpertise einbringen können. Das Land und die Kreise werden in den jeweiligen Impfzentren durch die zuständigen DRK-Kreisverbände mit der Stellung des medizinischen Assistenzpersonals unterstützt.

Höchster Wert an Neuinfektionen seit Ausbruch der Pandemie

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Am Dienstagmorgen, 29. Dezember, startete die Vergabe von Impfterminen in Schleswig-Holstein über die Plattform www.impfen-sh.de sowie über die Rufnummer 116117. Anmeldeberechtigt waren zunächst Personen über 80 Jahren sowie Personen aus bestimmten medizinischen und pflegerischen Berufsgruppen. Bereits nach kürzester Zeit waren alle Termine für die kommende Woche ausgebucht.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Gute Nachricht zum Jahreswechsel: Wie die lauenburgischen Landtagsabgeordneten (CDU) Klaus Schlie und Andrea Tschacher heute mitteilten, wird das Einbruchschutz-Programm des Landes Schleswig-Holstein auch im kommenden Jahr fortgesetzt.

Generation Ü65 wächst im Herzogtum bis 2035 um 32 Prozent

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Immer mehr Senioren – aber auch genug altersgerechter Wohnraum? Im Kreis Herzogtum Lauenburg könnte die Zahl der Menschen, die älter als 65 sind, bis zum Jahr 2035 auf 57.700 anwachsen – das sind 32 Prozent mehr als noch im Jahr 2017.

Experten-Team informiert 24 Stunden täglich

Lesezeit: 1 Minute

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Die ersten Corona-Impfungen im Kreis Herzogtum Lauenburg haben begonnen. Viele Menschen wollen nun wissen: Kann und soll ich mich impfen lassen? Wie sicher ist der Impfstoff? Wie ist die geplante Reihenfolge der Impfungen? Welche Impfzentren gibt es?

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Um das für viele nicht einfache Weihnachtsfest 2020 etwas zu versüßen, hat der Kreisvorstand der Jungen Union gemeinsam mit Michael Sauerland (CDU) Weihnachtstüten an die Mitglieder der Senioren Union Sandesneben-Nusse verteilt.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.