Themenseiten

„The Beattells“ lassen in der Priesterkate die 60er Jahre aufleben

Foto: The Beattells
Pin It

 

Büchen (LOZ). Wer kennt sie nicht, die großen Hits der vier Pilzköpfe aus Liverpool? Am Dienstag, 17. Mai, ab 19.30 Uhr sind ihre Songs in Büchens Kulturzentrum Priesterkate zu hören. The Beattells aus Hamburg präsentieren bei ihren Konzerten ein Hitfeuerwerk mit authentischen Instrumenten und Verstärkern.

Bei The Beattells stehen eigene Persönlichkeiten auf der Bühne, die ihre Beliebtheit und ihren Erfolg durch ihren Sound, phänomenalen Satzgesang, herausragende Musikalität und nicht zuletzt durch eine immer launige und zugleich augenzwinkernde Bühnenmoderation abrunden. Diese im Februar 2001 von vier Musik-Profis gegründete Band hat bereits durch mehr als 500 Auftritte allein in Norddeutschland auf sich aufmerksam gemacht. Mit The Searchers, Tony Sheridan, Star-Club Legende King Size Taylor und Harpo standen sie schon gemeinsam auf diversen Bühnen.

Viele Titel im Repertoire von The Beattells sind von den Fab Four nie live auf einer Bühne gespielt worden. Und so freut sich neben Ralf Wendriner an der Rickenbacker Gitarre, Herbert Böttger am Höfner Bass und Michael Jessen mit der Gretsch Gitarre auch Neuzugang Winfried Haustein am typischen Ludwig Schlagzeug, den vielen Freunden und Fans die unvergleichliche Musik der Beatles live mit Leidenschaft, Hingabe und großer Spielfreude zu präsentieren. Gute Laune und Stimmung sind garantiert, wenn sich die Zuhörer entführen lassen in eine Zeit, als das Fernsehprogramm noch in Schwarz-Weiß gesendet wurde, aber der erste Mensch bereits den Mond betrat.

Karten für 24 Euro gibt es im Vorverkauf (keine Reservierungen) in der Gemeindeverwaltung (Bürgerhaus), Amtsplatz 1, in Büchen, Telefon 04155 / 8009-0, Zimmer 1.21. Einlass zur Veranstaltung ist ab 18.45 Uhr.

Wolfgang

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.