Themenseiten

350 Angebote bei der 53. Aktion Ferienpass

Kategorie: Junges Herzogtum
(LOZ). Zum 53. Mal findet in den Sommerferien die Aktion Ferienpass statt. Erneut haben die örtlichen Jugendringe und Jugendpflegen aus Büchen, Geesthacht, Lauenburg, Mölln, Ratzeburg, Schwarzenbek und Wentorf zusammen mit ihren Vereinen und weiteren Organisationen ein buntes…

"Glückstour 2022" - Schornsteinfeger radeln für krebskranke Kinder auch durch Ratzeburg

"Glückstour 2022" - Schornsteinfeger radeln für krebskranke Kinder auch durch Ratzeburg. Foto: Glückstour e.V.
Pin It

 

Ratzeburg (LOZ). Seit 2006 findet jährlich die "Glückstour" des Schornsteinfegerhandwerks sta­t. Mit weit über zwei Millionen Euro gesammelter Spendengelder ist die "Glückstour" eine der größten privaten Hilfsaktionen in Deutschland.

Jedes Jahr fahren die teilnehmenden ehrenamtlichen Glücksradler über 1.000 Kilometer mit dem Rad durch Wind und Wetter – motiviert durch das Ziel, Aufmerksamkeit für ihr Anliegen, sowie möglichst viele Spenden von Firmen, Institutionen, Handwerksinnungen und der Bevölkerung zu erhalten. Alle eingenommenen Spenden kommen zu 100 Prozent den Kindern zugute, da sämtliche Tour- und Verwaltungskosten durch die Teilnehmer und die Mitglieder des Vereins selbst getragen werden. Auf der Glückstour werden immer verschiedene Orte (www.glueckstour.de) angefahren, um Spenden zu sammeln und Kontakte mit Betroffenen und Angehörigen aufzunehmen. Am 7. Juni gegen 13 Uhr werden die radelnden Glücksbringer vor dem Ratzeburger Rathaus erwartet zur Spendenübergabe.

Das Geld, das die "Glückstour" jedes Jahr sammelt, wird im nächsten Jahr auf der nächsten Glückstour wieder an bedürftige Organisationen und Familien verteilt. So werden in Ratzeburg und der Region aus den Vorjahresspenden insgesamt 15.000 Euro vergeben, unter anderem an den Hospizverein Ratzeburg-Mölln und den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Muschel e.V.. Einen sehr guten Einblick in die Aktion finden Sie in diesem 3-minütigen Video: https://www.youtube.com/watch?v=MAzFC5h3LX0.

"Die Stadt Ratzeburg würde sich sehr freuen, wenn sich möglichst viele Firmen, Vereine, Institutionen, Organisationen oder Privatpersonen aus der Inselstadt und Umgebung zu einer Spende für diese großartige Aktion bewegen können. Die Kreissparkasse und die Vereinigte Stadtwerke konnten bereits als Spender gewonnen werden", sagt Bürgermeister Eckhard Graf. Die Kontodaten und die Ansprechpartner sind auf Glückstour-Website zu finden.

Spendenkonto Glückstour e.V.
Kreissparkasse Wiedenbrück
IBAN: DE57 4785 3520 0025 0167 34
BIC: WELADED1WDB

Auch Barspenden sind am 7. Juni bei der Station vor Ratzeburger Rathaus möglich und willkommen.

Wolfgang

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.